wie Rechner aufrüsten und wie teuer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was möchtest du denn mit dem Rechner machen? CPU und Arbeitsspeicher passen eigentlich ganz gut zueinander. Wenn du nicht spielen willst, würde ich ihn so lassen und für einen neuen sparen.

jfhennessy 04.12.2013, 20:57

Mich nervt das ich Videos nicht in HD Quali gucken kann, höchstens mit 480p und das auch nicht ganz ruckelfrei, ausserdem spinnt er manchmal, so mit Seitenaufbau dauert manchmal viel zu lang..

0
PhotonX 04.12.2013, 20:59
@jfhennessy

Wie alt ist denn die Windows-Installation? Flüssiges Browsen sollte das Ding eigentlich schon hinkriegen. :)

0
jfhennessy 04.12.2013, 21:03
@PhotonX

Hab ihn vor einem Monat komplett nu aufgesetzt, daran sollte es nicht liegen.

0
PhotonX 04.12.2013, 21:08
@jfhennessy

Tritt das Problem mit allen Browsern auf (Chromium, Firefox, Opera)?

0
drasaa 04.12.2013, 21:22
@jfhennessy

Da macht es auf jeden Fall Sinn mehr auf 4GB aufzurüsten, und dazu noch ne gebrauchte Grafikkarte.

0
jfhennessy 04.12.2013, 21:39
@drasaa

Was brauch ich denn alles dazu und woher bekomm ich dann den Kram und für 100 Euro wohol bemerkt

0
PhotonX 04.12.2013, 21:43
@jfhennessy

Ich hab mir neulich eine gebrauchte AMD 6770 für 35€ inkl. Versand gekauft. 2GB RAM zum Nachrüsten sollte man für ~15€ bekommen. Damit wärst du bei 50€, wenn du ein bisschen Zeit investierst und ein gutes Angebot erwischst. Neue Hardware würde ich für den Rechner nicht mehr kaufen.

Ich würde aber versuchen, das Problem ohne Hardware-Upgrade zu lösen. Am Ende hat nur irgendeine doofe Erweiterung den Browser ausgebremst und du investierst Geld in ein Upgrade.

0
jfhennessy 04.12.2013, 22:02
@PhotonX

Sry, ich bin mit PC nicht so ganz fit. Erklär mal noch wie du das mit 2 GB RAM zum Nachrüsten gemeint hattst

0
jfhennessy 04.12.2013, 22:10
@jfhennessy

Ein was hätt ich noch gern gewußt, und zwar woher weiß ich bitte wo ich nach Arbeitsspeicher usw. kaufen soll bzw. woher will ich wissen welche Teile ich für mein HP PC brauche, die müssen doch irgendwie passen.

0
PhotonX 04.12.2013, 22:22
@jfhennessy

Zu deiner CPU passt DDR2 RAM, die Grafikkarte muss PCIe sein. All zu stark sollte die Grafikkarte nicht sein, wird eh von der CPU ausgebremst und zieht nur unnötig Strom. Würde aber den Rechner mal aufschrauben und schauen, welches Mainboard tatsächlich verbaut ist, welcher RAM schon drin steckt und ob das Mainboard auch tatsächlich einen PCIe-Steckplatz hat. Irgendwann musst du das Ding ja eh aufschrauben. :)

0
PhotonX 05.12.2013, 07:48
@drasaa

Naja, AGP wird ein Conroe-System nicht mehr haben, höchstens überhaupt keinen Slot für Grafikkarten...

0

Versuch mal herauszufinden, was da für ein Mainboard drin steckt. Ggf. mal auf der Rechnung nachschauen, oder Software wie Everest verwenden.

Mainboard, Motherboard und Hauptplatine sind alle das gleiche.

jfhennessy 04.12.2013, 20:59

Danke, ich lad das grade mal runter. Ob ich mit der Handhabe zurechtkomme wird sich gleich rausstellen..

0
drasaa 04.12.2013, 21:24
@jfhennessy

Für das Mainboard? Dann ist bisher kein Treiber installiert. Das senkt übrigens auch die Leistung des PCs.

0
drasaa 04.12.2013, 21:51
@jfhennessy

Eventuell wird beim Starten der Name des Mainboards angezeigt. Wenn da nichts steht hilft nur aufschrauben und nach Beschriftungen suchen.

0
jfhennessy 04.12.2013, 22:00
@drasaa

Nach dem Hochfahren erscheint das Intel Logo auf blauem Grund. Geh ich mal von aus, das auch Intel drinnsteckt.

0
drasaa 05.12.2013, 01:10
@jfhennessy

Intel stellt Chipsätze und Prozessoren her, aber keine ganzen Mainboards. Außerdem bräuchte es die genaue Bezeichnung, um den Treiber zu finden.

0

Was möchtest Du wissen?