Wie rechne ich einen Zylinder aus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

da rechnest Du einfach 5 cm³/(Pi*1,8² cm²), denn die Formel für das Volumen eines Zylinders lautet V=Pi*r²*h

r, der Radius in cm ist hier 1,8 cm.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anna29
01.05.2016, 11:14

Ok danke aber wie bist du auf 1.8 gekommen?

0
Kommentar von anna29
01.05.2016, 11:16

achso danke könntest du noch ausrechnen also schritt für schritt

0
Kommentar von anna29
01.05.2016, 11:19

bis zum Ergebniss

0

soll das 5 cm³ Teilstriche heißen? also, soll alle 5 cm³ ein Strich gemacht werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnnaNymous
01.05.2016, 11:07

V = Pi * r² * h

Die Höhe ist gesucht

5 = Pi * 1,8² * h

5 = 10,17 * h | : 10,17

0,49 = h

Dann müssten alle 0,49 cm ein Strich gemacht werden (gerundeter Wert)

1
Kommentar von anna29
01.05.2016, 11:57

danke das war sehr hilfreich

0
Kommentar von anna29
01.05.2016, 12:02

dürfte ich dich noch was fragen?

0
Kommentar von anna29
01.05.2016, 12:22

also diese Aufgabe gehört halbwegs dazu: bei einem anderen Messzylinder haben die 2cm3-Teilstriche einen abstand von 4mm. welchen Innendurchmesser hat dieser zylinder?

0

Volumen ist Kreisfläche mal höhe

Kreisfläche = r x Pi

ergo 5 cm³ gegeben, Kreisfläche berechnen, umformen nach "h"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?