Wie rechne ich Echte brüche?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hier ich hoff du verstehs es

bruch rechnen - (Mathematik, Bruch, Bruchrechnung)
oyununicin 22.03.2012, 23:15

Danke!, jetzt weiß ich wie es geht Danke Danke Dankeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

0
dhilbert 23.03.2012, 01:31

den aufwand muss ich mit nem dh belohnen ;)

0

Bei unterschiedlichen Brüchen musst Du den Nenner (das ist die Zahl unter dem Bruchstrich) auf einen gleichen Wert bringen. Also z.B. ein achtel + ein viertel, um dies zu addieren musst Du erstmal beide Zahlen gleich machen. Ein Achtel kannst lassen, ein viertel umrechnen zu zwei achtel. Damit kannst Du die beiden dann zusammenzählen. Also zwei achtel plus ein achtel macht drei achtel. Ganz easy :)

Als kleine Ergänzung zur Antwort von LUiis:

Dividieren geht meiner Meinung nach viel einfacher, wenn man, anstatt die oberen und unteren Ziffern zu dividieren, wie es auf dem Bild von LUiis zu sehen ist, einfach den Kehrwert des 2. Bruches (Zähler und Nenner vertauschen) nimmt und mit dem 1. Bruch multipliziert.

zB.: Kehrwert-Version: 1/2 : 3/4 = 1/2 * 4/3 = (14)/(23) = 4/6 Zur Kontrolle die normale Version: 1/2 : 3/4 = (1/3)/(2/4) = (1/3)/(1/2) = 0,333/0,5

4/6 sieht doch viel besser aus und geht leichter, nicht?

echte brüche? was soll das denn sein? mach mal ein beispiel

oyununicin 22.03.2012, 22:56

ok, könntest du es leichter formulieren bitte also zb: 2/2 oder so weißt du wass ich meine? danke

0

LEUTE Ich habs! Endlich Hier wie es geht : zb: 3/5 + 7/3 = als erstes die nenner mal nehmen also 5 * 3 = 15 haben wir den nenner schonmal! danach überkreutzen also 3 * 3 (Oben links Zähler und unten rechts Nenner) dannach das gleiche mit der anderen 7 * 5 end ergebnis ist 9/15 + 35/15 = 44/15 Viel spaß! und danke an allen die geantwortet haben!

Was möchtest Du wissen?