Wie rechne ich diese Zinsen aus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

G=800 Euro

K1=G+G/100% *3%=G*(1+0,03)=G*1,03 hier ist K1 das Kapital nach 1 Jahr

Kx= G * 1,03^x mit Kx=G*2 ergibt 2*G= G * 1,03^x

2= 1,03^x logarithmiert

log(2)=log(1,03^x)= x *log(1,03) siehe Mathe-Formelbuch "Logarithmengesetze"

log(a^x)=x *log(a)

x=log(2)/log(1,03)=23,449....Jahre

Probe : Kx=800Euro * 1,03^23,449=800 * 2=1600 Euro 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst eine Exponentialfunktion verwenden.

800€ • 1,03^x  =  1600€

Jetzt noch nach x auflösen und du hast das Resultat :)

Also etwa 23,4 Jahre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MichaelFaraday
06.11.2016, 20:17

Das ist richtig ! zum Glück einer der Funktionen noch kennt:) 

1

800€ = 100%
3% von 800€ → 800 mal 0.03 = 24€

Das heißt er bekommt jedes Jahr 24 € dazu.

800: 24 = 33.333....

Das heißt er hat circa nach 33 Jahren das doppelte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gunnar90
06.11.2016, 20:11

Das ist falsch. 

0
Kommentar von VanessaBEB
06.11.2016, 20:13

Ist mir auch gerade aufgefallen... hab nicht bedacht, dass er im 2ten Jahr mehr als 800€ hat... Tut mir leid...

0

Man könnte so rechnen: Das doppelte ist 800, also muss der Gewinn 800 betragen.

3% von 800 sind 24. 800 : 24 = 33.33. Also wenn man jedes jahr 24€ dazu bekommt, braucht man 33 Jahre.

FALSCH!!!

Nach einem Jahr hat man nicht mehr 800€, sondern 824€. Davon sind 3% nicht 24, sondern 24,72.

Also nach 2 Jahren schon 849,44€, statt 848€ und immer so weiter. So kommt man auf die Lösung. Wahrscheinlich gibt es einen schnelleren Weg, als so lange, einzeln 3% drauf zu rechnen..... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?