Wie rechne ich die aufgabe (mit Lösungsweg)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bist Du sicher, dass beim zweiten Bruch zwischen den Potenzen ein Minuszeichen steht und kein Malzeichen wie im ersten Bruch auch?
Wenn es tatsächlich so ist, dann wirst Du nach dem Multiplizieren mit dem Kehrwert nur noch jeweils die beiden Zähler und Nenner zusammenfassen können.

Sollten hinten doch Malzeichen stehen, dann kann man die Potenzen mit gleicher Basis mit Hilfe der Potenzregeln/-gesetze gut zusammenfassen; ebenso könnte man dann auch die "Zahlfaktoren" bequem kürzen.

Welche Aufgabe ?

Nutze zur Veranschaulichung

/<---- geteilt

() <---- Klammer

Was möchtest Du wissen?