Wie rechne ich den Preis für ein Stück Gold in einer bestimmten Größe aus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Volumen x Dichte = Gewicht.

Mit den genauen Maßen errechnest Du das Volumen und das multipliziert Du mit der Dichte von Feingold, oder wahlweise mit der Dichte der zu verwendenden Goldlegierung.

Dann hast Du das Gewicht. Bei der Ermittlung des Preises musst Du die Faconkosten, die Kosten, die durch die Verarbeitung in die gewünschte Legierung und Form entstehen, berücksichtigen.

Willst du wirklich Feingold? Preis und dichte von legiertem Gold sind ganz andere...

Du brauchst noch ein weiteres Maß. Wie breit soll es sein?

Dann brauchst du noch die Dichte von Gold (Wikipedia) und dann kannst du damit die Masse ausrechnen. Für welches Gewicht gelten die 40 €?

Die Dicke ist die Breite. Dachte an ein rundes Stück mit dem Durchmesser von ca. 1mm. In etwa wie ein Draht.

0
@Darling81

Achso. Dann hast du quasi einen Zylinder. Also Grundfläche * Höhe. Pi*(1 mm)²/4 * 100 mm

Dann hast du schon mal das Volumen. Dann noch mit der Dichte multiplizieren um das Gewicht zu erhalten.

0

Was möchtest Du wissen?