Wie rechne ich das aus wieviel Watt der Heizkörper für ein Raum benötigt?

2 Antworten

Den Heizkörpern ist es ziemlich schnurz ob das Wasser darin mit Öl oder Gas aufgeheizt wird. Was man wissen sollte ist, welche Bausubstanz das Haus hat, bzw. wie alt die Hütte ist, wie die Isolierung ist falls vorhanden, wie viele Wände Außenwände sind, ob unter oder über den jeweiligen Zimmern geheizt ist oder auch nicht. Schlussendlich muss noch bekannt sein auf welche Systemtemperatur die Anlage ausgelegt ist. Wenn das bekannt ist, kann man daran gehen sich aus zurechnen wie groß die Heizkörper sein sollen.

Es gibt eine Faustregel es auszurechnen. Bei einem Neubau nach Vorschriften kannst du mir 35 Watt pro m2 rechnen. Bei einem Haus das älter ist als 5-8 Jahre musst du mit 45 Watt pro m2 rechnen.

Wie lustig, dann würde ich auch gleich einen dicken Wollpullover und einen Pelzmantel empfehlen. Wenn man nicht genau weiß zu was man sich äußert, sollte man sich mit solchen Ratschlägen zurück halten.

0

Was möchtest Du wissen?