Wie rechne ich das aus wenn ich wissen will wie viele Km ich in einer Stunde gefahren bin?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Natürlich könntest du nach genau einer Stunde auf den Tacho gucken.
Aber es reicht, wenn du dir die Abfahrtszeit merkst, deinen Tachoanzeiger auf 0 km stellst und bei Ankunft die gefahrenen km durch die gefahrene Zeit dividierst. (Hast du keinen solchen Anzeiger, kannst du dir den km-Stand auch notieren.)

Durch die Umwandlung in eine Dezimalzahl (mit Komma) wird automatisch das Verhältnis zu 1 Stunde hergestellt. Das schafft sogar der Rechner im Handy.

Dann hast du deine Durchschnittgeschwindigkeit,
sogar wenn du weniger gefahren bist als 1 Stunde.

Geschwindigkeit  =  Weg / Zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definition : Die Geschwindigkeit ist der zurückgelegte Weg pro Zeiteinheit.

Formel V= S/t hier ist v die Geschwindigkeit in m/s (Meter pro Sekunde)

S ist der zurückgelegte Weg in m (Meter)

t ist die zeit t in s (sekunden) ,in der der Weg S zurückgelegt wurde,

also S = V *t gilt nur ,wenn v= konstant ist 

ansonsten gilt allgemein S= Integral ( V(t) * dt)

V(t) ist die Funktion der Geschwindigkeit in Abhängigkeit von der Zeit t

HINWEIS : Dazu muss man "Integralrechnung" können.

Umwandlung von Km/h (kilomter pro Stunde) in m/s (Meter pro Sekunde)

1 Km=1000 m und 1 Stunde = 3600 sekunden

beispiel : 50 Km/h ergibt 50000 m/3600 S=13,88.. m/s

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nickfritz:

Tachostand Fahrt-Ende und Uhrzeit minus Tachostand Fahrt-Beginn und Uhrzeit =  Differenz = Ergebnis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gilt ja für die Geschwindigkeit v, die Strecke s und die Zeit folgende Beziehung:

v=s/t                   (1)

Jetzt stellst du die Gleichung (1) nach s um. Dann erhälst du:

s= v × t                (2)

Wenn du jetzt in die Gleichung (2) die bekannten Werte einsetzt, erhälst du durch simple Arithmetik den Wert für s. 

Puh, jetzt ist die durchaus komplizierte Frage ja geklärt.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schaust einfach wie viele km du in einer stunde gefahren bist. Das ist dann dein durchschnittstempo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quitti
03.07.2016, 22:38

Also weg durch zeit

0

kommt drauf an wie schnell du fährst nh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?