wie rechne ich das aus? physik hahaha?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da Atome nicht würfel- sondern kugelförmig sind, kommt es auf die Kristallstruktur an: https://de.wikipedia.org/wiki/Packungsdichte_%28Kristallographie%29

(Die Oberflächeneffekte kannst du angesichts der mehr als riesigen Anzahl von Atomen vernachlässigen.)

Wenn nichts weiter dazu gesagt worden ist, ist vermutlich das "kubisch primitive" Gitter gemeint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(1mm/10^-9m)^3

Zuerst berechnest du wie viele Atome auf 1 mm Platz haben und nimmst es hoch 3 da es ja ein Würfel ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hahaha, das hat mit Physik nix zu tun, das ist pure Mathematik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophiacoockie
18.09.2016, 19:20

in fach physik bekommen, hahah

0
Kommentar von PWolff
18.09.2016, 20:12

Der Teil der Kristallographie, der sich mit der mathematischen Disziplin der Geometrie überschneidet, um genau zu sein.

Aber man kriegt das in Physik-Vorlesungen.

0

Was möchtest Du wissen?