Wie realistisch sind die Chancen für mich im Nachrückverfahren noch dranzukommen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe mich auch dieses Jahr für Ernährungswissenschaft an der TUM beworben, wurde gleich genommen (hatte 1,5), aber ich werde den Studienplatz nicht annehmen. Also um einen Platz rutschst du garantiert noch vor ;-)

Normalerweise gibt es noch zwei Nachrückverfahren. Letztes Jahr (da hab ich mich auch schon beworben, den Platz aber auch nicht angenommen), war der NC im Hauptverfahren 1,7. Danach wurden dann aber auch noch welche mit 2,x genommen (genau weiß ich es leider nicht mehr, sorry). Ich denke also schon, dass du noch eine Chance hast. Aber Sicherheit hast du nicht. Du musst einfach abwarten. Viel Glück!

Schaut leider nicht so gut aus... Vielleicht gibt es einen verwandten Studiengang, der nicht zulassungsbeschränkt oder zumindest weniger populär ist, wo du erst mal anfangen könntest und dich dann auf den von dir eigentlich angepeilten umschreiben lassen könntest?

Ruf doch dort mal an und frage nach wie deine Chancen sind, wie in den vergangenen Jahren die Nachrückerränge waren. Ich würde mir aber schon mal Gedanken für eine Alternative machen ... denn es liegen wirklich Welten dazwischen.

Du kommst erst dran, wenn sie nochmal soviele Plätze vergeben haben, wie jetzt schon vergeben sind. Das ist unwahrscheinlich (aus meiner Sicht) dass es für Dich klappt.
Überleg Dir einen Plan B / und warte mal ab.
Alles Gute.

Die Chance ist realistisch, aber man kann nicht sagen, wie hoch wahrscheinlich sie ist.

Was möchtest Du wissen?