Wie real träumst du? Kannst du Emotionen aus dem Traum auch nach dem Aufwachen noch spüren? Spürst du Trauer, (körperlichen) Schmerz oder Glück im Traum...?

10 Antworten

Hallo,

ich beschäftige mich viel mit meinen Träumen und oft ist es so das ich wenn ich zumbeispiel von einem Jungen träume den ich mag ich beim aufwachen glücklich bin oder wenn ich träume das eine enge person stirbt ich nach dem aufwachen den ganzen Tag deprimiert bin. Aber oft bin ich einfach nur verwirrt und weiss nicht was der traum bedeuten soll oder wie ich so einen scheiss träume obwohl das nicht das geringste mit meinem leben zu tun hat. Mit körperlichem schmerz bin ich noch nie aufgewacht. Aber dafür mit herzrasen beispielsweise wenn ich im traum auf der flucht war. Aber das ist bei jedem traum unterschiedlich. Du kannst ja quasi „üben“ zu träumen indem du ein traumtagebuch schreibst ich mache das jetzt schon fast ein jahr und dadurch kann ich mich fast jede nacht an meinen traum erinnern und die emotionen sind meiner meinung auch stärker

(sorry falls ich jetzt etwas geschrieben habe was nicht zur frage gepasst hat)

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Das bestimmt dein Leben. Aber es sind immer Hinweise die du live Korrigieren kannst.Auch deine Träume

0

Das ist sehr unterschiedlich - es gibt Träume, bei denen ich ganz klar merke, dass ich träume und die Situation gerade nicht real ist. Andererseits habe ich auch Träume, nach denen ich mich einen Moment orientieren muss und mir manchmal einen Moment lang nicht sicher bin, ob das nun eine Erinnerung oder ein Traum war, und was nun eigentlich Realität ist.

Manche Träume sind sehr real, manche Gefühle auch, oft noch beim Aufwachen und eine Weile danach. Manchmal dauert es bis ich realisiert habe, dass es nur ein Traum war. Ich habe auch schon körperlichen Schmerz gespürt und wurde dadurch wach. Manchmal wache ich mit Tränen in den Augen auf, manchmal lächelnd usw. Manche Träume beschäftigen mich noch sehr lange, andere vergesse ich sofort.

im traum vergewaltigt werden!

hallo diese nacht hatte ich (16, weiblich) einen !!sehr!! realen traum, der mir heute einfach nicht mehr aus dem kopf gehen will. ich wurde im traum sexuell missbrauch. der traum war soo real, die umgebung kenne ich sehr gut, die berührungen, der schmerz, die angst, alles fühlte sich so real an!! ich wachte dan mit tränen in den augen auf...ich war sehr geschockt, und konnte nicht mehr aufhören, daran zu denken. wieso träume ich so etwas reales???? das macht mir ziemlich angst und bedenken...

...zur Frage

Im traum träumen (falsches aufwachen)?

Wer kennt es :D

ich werde wach schaue aus den fenster (warum auch immer) und es ist dunkel .. kurz darauf werde ich wirklich wach wo ich merke es war ein traum ... schaue aus dem fenster und es ist hell ?? Klingt verwirrent das ganze war jedoch sehr real

...zur Frage

Wie fühlt sich innere Leere an?

Wie kann man Innere Leere beschreiben, das man weiß ob man Innere Leere fühlt, wenn man doch gar nichts spürt ? Kann man dann trotzdem Wut und Trauer spüren oder bleibt das dann aus? Spürt man dann noch seelischen und körperlichen Schmerz? Und kann Mann dann noch weinen? Danke!

...zur Frage

Wie kann man einem menschlichen Herzen wieder Wärme einhauchen?

Es gibt so viele Menschen, die sich vor lauter Schmerz selbst nicht mehr spüren, deren Emotionen abgekühlt scheinen....wie kann man ihnen wieder Liebe und Nähe einhauchen?

LG

...zur Frage

Der Traum war mehr als nur real - Wie kann das sein!?

Hallo! Ich habe gestern von einer Art anderen Welt in der jetzigen Welt geträumt.. Kann ich schlecht erklären.. Aber der Traum war real! Ich schwöre! Ich wurde nach Hause getragen aus irgendeinem Grund (also im Traum) und als ich aufgewacht bin, war es so, als wäre der Traum real gewesen! Jedes kleine Detail! Wirklich, der Traum ist für mich extrem real! Aber wie kann das sein? Hat meine Seele eine Reise gemacht oder wie? Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?