Wie reagiert man wenn man Leute die man nicht mag auf der Straße begegnet?

11 Antworten

Ganz einfach. Mit Höflichkeit.

Arthur Schopenhauer war ein deutscher Philosoph, Autor und Hochschullehrer. Schopenhauer entwarf eine Lehre, die gleichermaßen Erkenntnistheorie, Metaphysik, Ästhetik und Ethik umfasst.

Er sagte mal..

"Höflichkeit ist Klugheit, folglich ist Unhöflichkeit Dummheit."

"Höflichkeit ist wie ein Luftkissen. Es mag zwar nichts drin sein, aber es mildert die Stöße des Lebens."

Hallo, ich habe die "Waffe der Freundlichkeit" von meiner Mutter übernommen. So nach dem Motto: 'immer schön lächeln und grüßen'.

Bei meiner Mutter war es so, dass sie dadurch bewirkte, dass der andere die Straßenseite wechselte und sie es gar nicht erst brauchte. Dieser Mann, der ihr auch nicht unbedingt begegnen wollte, ertrug diese Freundlichkeit nämlich nicht. Daraufhin habe ich es genauso gemacht und ähnliche Erfahrungen gesammelt.

Hübsches Profilbild hast du!

0

Mit Abstand, aber höflich.

(Beispiel: Vielleicht nur ein Nicken, wenn die dich an-ätzen, einfach nichts sagen aber durch ein Kopfnicken dennoch grüßen)

Damit zeigst Du Größe.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jede Menge, lerne noch immer dazu.

Du hast dich sozial zu verhalten.

0
@GierigGerd

Das geht wohl nicht immer.

Beispiel: Würdest Du beispielsweise den neuen Partner Deiner Frau (wenn Du mit ihr alt hättest werden wollen) „umarmen", sozusagen „versöhnen", obwohl da kein Streit zwischen dir und ihm wäre , aber eben kein entspanntes Verhältnis, durch die Art und Weise wie es gelaufen ist? Muss man sich da „versöhnen"?

Bei solchen Leuten reicht doch ein Kopfnicken meiner Meinung nach völlig aus.

1

Größe wohl nicht, einfach nur Höflichkeit. ^^

1
@Idiealot
Größe wohl nicht, einfach nur Höflichkeit. ^^

Ich habe das exakt so gemeint wie ich es hingeschrieben habe. ;-)

1

"Freundlich lächeln und weitergehen", wie meine Oma zu sagen pflegt.

Niemals ignorieren oder gar auf Anmache mit Aggression oder so reagieren. Höflich aber distanziert bleiben, damit erspart man sich ne Menge Ärger.

Ich verstehe es nicht, wieso sollte man jemanden den Man ohnehin nicht leiden kann noch Grüßen? Da wird sicherlich nichts zurückkommen

0
@Nobody177

Was soll denn "zurückkommen"? Einmal zunicken tut dir doch nicht weh und du hast dich dafür nicht wie ein beleidigtes Kleinkind benommen.

0

Hose runter lassen, und aufs Bein pinkeln. Oder einfach weiter gehen.

Kindskopf...

0

Was möchtest Du wissen?