Wie reagiert man auf Anspielungen von Freunden die denken sie sind eine Partnervermittlung?

2 Antworten

Das kenn ich. Es scheint so eine Art helfersyndrom zu sein. Auch wenn man krank ist, hat man gleich 40 Ärzte um sich :)

Nimm das nicht so ernst. Hast du keinen Humor? Ich bin sicher, dass deine Freunde dir nichts Böses wollen. Lache einfach mit ihnen darüber.

Ok , sowas als Humor zu betrachten ist nicht leicht , kann ich aber versuche. Aber wenn du denkst das das so war , muss ich dich leider enttäuschen. Sie wollen nur das in der Gruppe was passiert weil halt "frauen".

0

manchmal steht einfach nur stolz und sturheit zwischen 2 menschen...

ist bei mir auch so mit einer person...wieso ist man zu stolz? zu stur? wodurch entsteht das...

...zur Frage

Wieso kann ich nie böse auf jemanden sein?

Es ist nunmal so:

Wenn ich mich mit Freunden streite und ich an dem Streit absolut gar keine Schuld habe, dann versuche ich natürlich auf die Person sauer zu sein. Aber es geht nicht. Schon nach 2 Minuten habe ich plötzlich ein schlechtes Gewissen, obwohl ich überhaupt nichts gemacht habe.

Ich finde es einfach nur doof, denn jeder denkt dann, dass man mit mir alles machen kann, da ich ja sowieso immer nachgebe...

Habt ihr einen Tipp?

Danke im voraus😅

...zur Frage

Wieso gebe ich so viel Geld für Kleidung und Schuhe aus?

Obwohl es an meinem Charakter, Person und an dem Verhältnis zu meinen Freunden nichts verändert?

...zur Frage

Sind diese beiden Personen Psychopathen/Shizopren?

Also... bitte um ehrliche Antworten

Person 1: Sie ist erwachsen (45) und ist fremden gegenüber eher zurückhaltend. Sie hat aber keine Probleme damit, sich mit Menschen, die sie kennt zu unterhalten. Sie regt sich gerne über ihre Kollegen auf und schreckt auch nicht davor zurück diese anzubrüllen. Sie schreit und brüllt auch mit ihren Familienmitgliedern, egal ob diese dann weinen oder Angst bekommen. Sie scheint auch nicht vor Gewalt zurückzuschrecken. Doch Minuten später, scheint diese Person die netteste auf der Welt zu sein, als habe sie Stimmungsschwankungen. Tieren gegenüber ist sie freundlicher

Person 2: 17 Jahre und Schüler. Sie ist ebenfalls eine ruhige, schüchterne Person. Sie ist entweder naiv oder misstrauisch. Sie spricht kaum etwas und hat auch ab und zu Angst, mit ihren Freunden zu sprechen. Sie reagiert nicht auf Gewalt oder Mobbing. Sie ignoriert diese Leute. Sie frisst all ihre Wut in sich hinein und lässt diese auch in sich. Ab und zu hat sie extreme Stimmungsschwankungen. Diese Person wird von anderen als seltsam oder ruhig betitelt. Sie besitzt jedoch einen extremen Menschenhass. Sie würde auch nicht davon zurückschrecken, einen Menschen zu töten. Sie empfindet für Menschen kein Mitleid. Tieren gegenüber ist sie verbundener.Sie sagt von sich selbst, sie sei kein psychopath.da jeder im inneren so ist.

Sind Person 1 und 2 nun psychisch veranlagt oder ist das heutzutage "normal"?

Danke fär jede hilfreiche Antwort!

...zur Frage

Wieso kann NUR ich einer Person KEINE Freundschaftsanfrage schicken?

ich weiß ja das man einschränken kann auf "Freunde von Freunden" aber wir haben gemeinsame.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?