Wie reagiert man am besten wenn man belogen wird?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du merkst, ob es eine ehrliche Freundschaft ist, wahrscheinlich erst dann, wenn Du den Freund auf das Verhalten ansprichst. Ich würde das machen. Allein, um zu erfahren, warum er mich angelogen hat.

Vielen Dank für die positive Bewertung.

0

Man denkt sich seinen Teil schlimmer ist die Unwissenheit des Lügners der denkt er konnte Dich belügen so weißt Du immer wen oder was Du vor Dir hast

Darauf ansprechen. Ich hätte allerdings ein Problem, diesem sogenannten Freund nochmals zu vertrauen.

Klaut mir meine beste Freundin Geld - wie soll ich sie darauf ansprechen ohne das unsere Freundschaft kaputt geht?

Hallo meine Beste Freundin hat mir jetzt schon mehrere male Geld geklaut es sind keine großen Summen aber ich bin einfach enttäuscht weil sie eigentlich genau weiß das wenn sie einfach zu mir kommen würde und mich fragen würde ich es ihr auch geben .. wie soll ich sie darauf ansprechen ohne das unsere Freundschaft kaputt geht?

...zur Frage

Ist es möglich, Vertrauen wieder aufzubauen?

Hallo, Ich habe in letzter Zeit viel Mist gebaut und sehr viel gelogen, was natürlich alles rauskam. Das bin eigentlich nicht ich, ich will ehrlich sein und ein guter Mensch sein, dem andere Vertrauen können.

Der Grund für die vielen miesen Lügen ist, dass ich in letzter Zeit einfach in einer blöden pubertären Phase war. Das bereue ich aber alles sehr.

Ich habe viele Menschen belogen und will das nicht.

Wie baue ich Vertrauen auf und wie werde ich ein guter authentischer Mensch, auf den man sich immer verlassen kann?

Ich will für andere da sein, hab aber Angst, dass es zu spät ist und ich schon den “schlechter Mensch und Lügner“ Stempel habe.

Bevor den Ganzen Mist, kannten mich alle als ehrlicher und zuverlässiger Mensch und das hätte ich gerne wieder:)

Danke:)

...zur Frage

Oft bzw. Viele Stimmungsschwankungen in kurzer Zeit. Ist das Normal?

Hi, ich bin fast 14, habe eine Freundin, gutes/sehr gutes Zeugnis, recht sportlich und "normale" Eltern. Das erstmal zu mir...

Jetzt zu meinem Bedenken: Gerade bin ich im Urlaub bei meiner Tante mit meinen Eltern, aber schon am Anfang der Sommerferien habe ich so mir wohl so viele Gedanken/Probleme gemacht wie noch nie zu vor. Ich liege nachts in meinen Bett oder sitze tagsüber auf meinem Bürostuhl und denke einfach nur über mein Leben nach... Und das mehr als 4h in 24h. Meistens geht es in meinen Gedanken um meine Freundin, ob ich "cool genug bin" und meine derzeitige Gesamtsituation. Nehmen wir das Beispiel: Meine Freundin - Hauptsächlich denke ich darüber nach wie gut es ihr geht, was sie alles besitzt, was für coole Eltern sie hat und wie sehr wir uns vermissen, weil wir wegen Urlaub uns nicht sehen können... Sie hat alles was sie brauch im Gegensatz zu mir (weil wir nicht sehr viel Geld haben)... - das ist das erste worüber ich nachdenke und dann kommt meistens wie sch Leben eigentlich ist... Das ist dann die Phase, wo ich alles Ernst nehme, nur pessimistisch denke und mir Gedanken mache warum ich eigentlich so lebe und nicht wie paar andere ... - Dann kommt die Phase, wo ich mich selber Versuche aufzuheitern und das meistens zu 30% schaffe. Ich Versuche dann darüber nachzudenken, wie gut es mir geht, das ich doch eigentlich glücklich bin und so... - Und dann kommt das was ich komisch (manchmal sogar lustig) finde: Ich hab die totalen Stimmungsschwankungen, weil ich 2min über mein gutes Leben und meine schöne Freundin nachdenke und direkt danach was mein Leben eigentlich ausmacht und ob es sich überhaupt lohnt in meiner Familie zu leben und warum ich nicht bei meiner Freundin wohnen kann... Das geht dann 1h so bis ich meine Lieblingssommerhits anmache und plötzliche übelst fröhlich bin und manchmal sogar so fühle es hätte ich irgendwas genommen und fühle mich ... Das wiederholt sich 2x am Tag...

Findet ihr das auch komisch oder denkt ihr es ist normal in der Pubertät?

Danke schonmal für alle Antworten! LG Edgar

PS: Wird das evtl besser wenn ich in der Schule meine Freundin wieder regelmäßig sehe?

PSS: Kann es damit zusammenhängen das ich ab-und-zu mal eine Zigarette gönne? (Unteranderem wegen meinen Problemen)

...zur Frage

Rache, jmd. eins auswischen

Hallo, es geht um eine Freundin (nur freundschaftlich). Sie hat die Freundschaft einfach so beendet, da ich mich angeblich verändert hätte, was eher auf sie zugetroffen hatte. Sie meinte auch, dass sie immer schon ein neutrales Verhältnis zu mir hatte. Sie ist nun mit einer falschen Schlange befreundet (kurz Fake (false snake)). Die Fake hat ein Gerücht verbreitet, welches für sie sehr peinlich war. Die Fake hat ihr erzählt, wer das war. seitdem hat sie auch zu diesem das gleiche Verhältnis wie zu mir. Die Fake hat das Gerücht verteilt, als sie noch nicht mit ihr befreundet war. Nun hat sie mich verlassen und ist weg. Sie denkt dass sie damit durchkommt, aber ich will Rache (jetzt keine Körperverletzung oder etc. nur wenn man sich begegnet (in derselben Klasse), wie soll man sich verhalten damit Sie die Rache spürt. Was kann man alles so sagen ???

Danke!

...zur Frage

Wie kann ich Freundschaft Plus ansprechen?

Hallo Leute und zwar habe ich folgend problem...

Und und meine beste freundin kennen uns schon seit 6 Jahren sie und Ich sind beide 19. Nun ist es so das ich schon lange mit dem Gedanken spiele ob ich Sie fragen soll ob Sie mit mir eine Freundschaft plus Sache eingehen möchte, vorab wir beide sind eher die art mensch die mit Beziehung eher langsam ist und auch nix gegen so eine Freundschaft plus sache hätten.

Nur leider weiß ich einfach nicht wie ich das Ansprechen soll..

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Wie soll ich darauf reagieren, wenn mir eine Freundin erzählt das sie sich versucht hat umzubringen?

Eine Freundin hat mir vorhin über WhatsApp geschrieben, dass sie sich versucht hat umzubringen und dies wohl noch rechtzeitig verhindert werden konnte. Ich bin jetzt ehrlich gesagt etwas sprachlos und da ich momentan mit einem Beckenfraktur außer Gefecht bin, kann ich auch nicht einfach mal zu ihr und ich wüsste auch nicht wie ich mir ihr gegenüber jetzt verhalten soll.

Hab eigentlich genug eigene Probleme, aber ich bin so ein Mensch welche seine Probleme hinten anstellen tut und sich um andere erstmal kümmert. Deshalb nimmt es mich gerade auch extrem mit, dass ich es nicht gemerkt habe, dass es ihr schlecht geht und so einen Schritt geht.

War vielleicht hier schon mal jemand in so einer Lage und wie habt ihr darauf reagiert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?