Wie reagiert man am besten auf einen 'Korb'/eine Absage?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich find gefragt zu werden ob man mit nem Jungen/Mann "gehen will" kommt immer plump. Wie wärs du lässt es einfach kommen wies kommt, ihr trefft euch, wenn die Symphatie wie von dir erhofft stimmt kommt vielleicht mal der erste Kuss und so weiter...^^ und dann sei ihr schon zusammen. Besonders wenn du bereits geflirtet hast ist die Frage finde ich unnötig. Stell dir mal nen erwachsenen Mann vor der sein Date fragt "willst du mit mir gehen?"...das käme auch komisch. Viel Glück :-*

danke erstmal für den rat! :) aber kommt dann nicht irgendwie unsicherheit oder sowas... was wenn sie das falsch versteht oder so?

0
@mario1405

natürlich ist man unsicher...aber das bist du ja auch bevor du sie direkt fragst. Wenn du es tatsächlich so machst könntest du dir Kennenlern-Dates sparen (fänd ich eigentlich auch mal gut...ein Mann der auf mich zukommt und sagt "hey, ich mag dich, denkst du wir könnten ....na? :D") . Aber ich finds einfach romantischer und die Beziehung hält auch länger wenn der Beginn langsamer ist und ein vetrauen allmählich aufgebaut wird. Vielleicht hättest du ja auch bei näherem Kennenlernen noch eine Chance gehabt ;) Aber: Ich kenn nur meine Persönlichkeit und die von zwei Freundinnen in solchen Dingen, das muss nicht allgemeingültig sein. Wenn du denkst dass die die du magst es einfacher auf "deine" Art fände, oder es einfach für dich besser ist, dann tus! :D

0

Meiner Meinung nach ist dein persönlicher Eindruck auf die Antwort am Besten, weil du ja auch wenn sie ja sagt du immer du selbst sein solltest. Ach ja wenn sie dir einen Korb gibt ist sei sowieso nicht für dich geeignet mit 14 Jahren wissen viele Mädchen noch nicht was sie wollen. Jungen sind da bereits weiter und kannst quasi alles erwarten. Zerbreche dir den Kopf nicht darüber versuch es einfach, denn sonst wirst du es nie erfahren ob ja oder nein.

Hej - zunächst mal solltest Du Deine Gedanken auf positiv polen und nicht bereits im Vorfeld an den möglichen Korb denken, der unter solchen Bedingungen nämlich besonders gerne kommt - das muß ja nicht sein, oder ?

Und sollte er dann dennoch mal zu Dir kommen, dann mach weder auf geknickt noch auf zu cool - trag es mit Fassung und wie ein Gentleman - also in etwa in der Art - "okay, das muss ich akzeptieren und ich wünsche Dir alles Gute"

Wenn sie nein sagt, ist das ihre klare Entscheidung. Du musst da auch nicht enttäuscht sein oder was. Denn es war erst einmal eine ganz normale Frage, die dir mit JA oder NEIN beantwortet wurde.Nicht mehr und nicht weniger. Enttäuschungen kommen immer, wenn man an etwas Erwartungen hat oder stellt. Auch wenn du einen enttäuschten Eindruck machst, wenn sie nicht möchte, wird sie das nicht berühren. Gefühle kann man nicht erzwingen. Du wirst schon ein Mädel finden, das dir keinen Korb gibt.

Also: reagier so wie du es fühlst. Wichtig ist nur, dass du sie danach in Ruhe lässt und es nicht weiter versuchst.

ich glaube. eine enttäuschte miene ist da schlecht zu überspielen. vielleicht überlegt sie es sich ja anders, wenn du in tränen ausbrichst :D

die schönste art jemanden seine zähne zu zeigen ist ein lächeln

Mein Gott, die einzig logische Reaktion wäre, sich eine andere zu suchen. Andere Mütter haben auch schöne Töchter.

"Schade, aber ein Versuch wars wert ;)" ^^ Nimms mit Humor! :D

denkt sie dann nicht, dass ich das garnicht ernst gemeint habe ? :D

0

sag einfach ,,ehm ich wollte eigentlich nur mit dir nach hause gehen ,,

Was möchtest Du wissen?