Wie reagiert ihr wenn Obdachlose bei euch klingeln und nach Geld fragen? Dürfen die das überhaupt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klingeln darf man immer. Solange du sie nicht bereits dem Grundstück verwiesen hast, sie dich stalken oder dich belästigen ist das nicht strafbar, soweit ich weiß. Ob du denen ein bisschen Geld gibst liegt ganz bei dir.
Man hat ja wohl Mitleid aber viele finanzieren sowieso nur ihren Alkoholkonsum damit...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du an der Grundstücksgrenze kein Schild aufgestellt hast, dass das Betreten des Grundstücks nicht erlaubt ist, dürfen sie auch klingeln.

Ob du etwas geben möchtest, musst du selbst entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die dürfen das. Klingeln und Türen sind dazu da, damit man dort klingeln und klopfen kann. Du darfst geben oder nicht,  öffnen  oder nicht.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist eher unüblich , dass Obdachlose an der Haustüre klingeln. Wenn das trotzdem vorkäme, würde ich davon ausgehen, das dies ein Betrugsversuch bzw organisiertes Betteln ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OBDACHLOSE  kommen nicht und klingeln !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilizzle
04.02.2016, 18:09

Wie du siehst schon, hat hier auch einer kommentiert gerade und ist auch bei mir vorgekommen..

0

Das war bei mir auch schon das einer klingelt, aber es war wirklich ein Obdachloser und hat mich nach einer Zigarette gefragt, da ich aber nicht rauche habe ich ihm meine PE Pfandflaschen gegeben wofür er Geld bekommt, er hat mir leid getan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall Geld geben. Das sind zu 98% personen aus Südosteuropa hinter dennen Mafia ähnliche Strukturen stecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?