Wie reagiert die Knospe mit der Temperatur?

2 Antworten

Manche Knospen haben so eine Art Frostschutz. 
z.B. wenn du im Frühjahr die Knospen der Kastanien anfühlst. Sie sind klebrig.
Das ist der natürliche Frostschutz.
Das ist aber nicht bei allen Knospen so. z.B. reagieren Obstbäumen bei Frost empfindlich:
http://www.swr.de/odysso/wenn-die-natur-schon-auf-fruehling-steht-angst-vor-dem-frost/-/id=1046894/did=2258162/nid=1046894/1ftmux9/index.html

Vielleicht ist dieser Artikel auch noch interressant:
http://www.welt.de/wissenschaft/article11684983/Warum-Baumstaemme-im-Winter-nicht-durchfrieren.html

Abgesehen davon, dass ich die Antwort kenne, hab ich mir mal die Mühe gemacht Knospe, Temperatur und Licht bei Google einzugeben, ... also ich finde da schon einige nützliche Antworten, ... muss man dann eben nur wirklich lesen ...

wie heisst die pflanze mit dieser roten knospe?

entdeckt heute im garten unseres miethauses auf sao miguel (azoren-insel)

...zur Frage

Ein Pflanze die innerhalb von 3 - 4 Tagen wächst?

Hallo Leute,

Da ich demnächst eine Facharbeit schreibe, im Fach BIO (LK) über den Wachstum von einer Planze in verschiedenen Situationen (Lichteinfluss, Temperatur, PH-Wert), bräuchte ich jetzt noch eine Planze die innerhalb von 3-4 Tagen wächst. Da ich täglich ein Protokol schreiben muss und sich das sonst zuviel in die länge ziehen würde, wenn die Pflanze z.b 1 Monat brauchen würde. Ich würde mich freuen, wenn jemand eine Pflanze zur Auswahl hätte. (Wenn jemand eine gute Internetseite mit Informationen zu solch einen Thema hat, wäre ich auch dafür sehr sehr Dankbar).

Herzlichen Dank im Vorraus. Al Capone

...zur Frage

Woher kommt bei der Zellteilung bei Pflanzen das Material?

Bei Tieren ist es klar. Es ist ein kleines Tierbaby da, das füttert man, dann nimmt sich der Körper aus der Nahrung die Bestandteile die er braucht und bastelt daraus einen immer größeren Körper.

Das Gleiche kann ich mir noch bei Pflanzen draußen vorstellen, die sich aus der Erde das Material ziehen das sie zum Wachstum benötigen.

Wenn aber nun ein Ableger einer Pflanze in einem Glas Wasser steht, und er wächst und wächst, bekommt Wurzeln und erreicht irgendwann das 5-Fache seiner Größe, woher kommt denn da das Material für die Zellteilung?

Die Zellen können sich ja teilen wie sie wollen, aber wodurch werden sie größer?

Wenn ich ein leeres Baugrundstück habe, baut sich das Haus auch nicht durch Zellteilung von alleine auf.

Da braucht man auch Bausteine dafür.

Wo sind die Bausteine bei den Pflanzen?

...zur Frage

Gewehrkugel Flugbahn berechnen, Formel erklären?

hy comm,

Ich bin seit einiger Zeit begeisteter Sportschütze. Aber ich frage mich mehr und mehr, wie man die Flugbahn einer Kugel berechnet. es Gibt sicherlich viele Faktoren, die da eine Rolle spielen. Ich liste hier mal einige auf, die mir wichtig erscheinen:

  • Gewicht der Kugel
  • Geschwindigkeit
  • Luftdichte und Feuchtigkeit
  • Temperatur (wegen, der verengung, des Laufes -> mehr drall, niedrigeres Tempo)
  • Form der Kugel
  • Distanz
  • Winkel (des Laufes)
  • Wind

Meine Frage dazu ist Folgende: kann mir jemand diese Faktoren mit dieser Formel in verbindung bringen?

F = 0.5 * p * cw * A * v^2

F = Kraft, die der Luftwiederstand auf das Geschoss ausübt [N]

p = Dichte der Luft [kg/m^3]

cw= Luftwiederstandsbeiwert ist eine Dimensionale Grösse

A = Querschnittsfläche[m^2]

v = Geschwindigkeit [m/s]

für etwas mehr Infos könnt ihr diese Seite besuchen:

http://www.x-ballistics.eu/cms/Wie-man-die-Flugbahn-von-einer.34.0.html?&L=2

kann mir Jemand diese Vriablen erklären? zB wie kann ich N ausrechnen (bei F)? oder wie bekomme ich die Dichte mit hilfe von Luftfeuchtigkeit und höhe, des Schussortes? Oder kann mir jemand eine Seite nennen (ausser Wikipedia und google, denn da war ich schon), bei der mir das erklärt wird?

Ich weiss, dass das keinen gorssen einfluss hat auf das Sportschiessen, aber es ist bloss Neugierde.

...zur Frage

Kresse gießen mit Salz, Zucker und Essig

Hi Leute ich habe ein Experiment gemacht für meine Facharbeit und habe nun folgendes Problem. Ich kann nicht erklären warum die Kresse Samen und allg die Pflanze bei Essig sich bräunlich färbt und warum diese durch Übersäuerung nicht wachsen kann, also was passiert da wirklich? Und bei Zucker wuchsen mache nicht obwohl Zucker doch Kohlenhydrate liefert und diese dann für den Wachstum doch eigentlich gut sind oder nicht? Und bei Salz war ja klar dass das Wasser ausgezogen wird aber wie kann man das zu allen 3 Stoffen gut erklären? Es fühlt sich so an als ob ich in der Erklärung meine Hypothese wieder schreibe da ich da alles was ich oben geschrieben habe etwas ausführlicher aufgeschrieben habe.

Ich habe auch bei google nicht wirklich was gefunden und Freitag ist Abgabe deswegen hab ich gerade bedenken ob ich das noch schaffe.

Danke schon mal!

...zur Frage

Biologie - Abiotische Faktoren?

Hallo, meine Aufgabe ist es eine Struktur aus den 4 faktoren licht, temperatur, wasser (tiere) und wasser (pflanzen) legen. Dabei soll ich die faktoren mit einander verbinden (falls es Gemeinsamkeiten gibt).

Nun habe ich eine Struktur gelegt bin mir bei einigen punkten allerding nicht ganz sicher:

1. Osmose und Probleme der Salzwassertiere mit dem Wasserhaushalt (besteht da eine Verbindung? Hab dazu irendwas im internet gelesen)

2. Aktiver transport + Funktion des casparyschen streifens + energieverbrauvhender vorgang vei der aufnahme von wasser (der casparyschen s. Hat ja irgendwas mit dem aktiven transport zutun und beim aktiven transport wir da energieverbraucht)

3. Diffuion + Probleme Süßwasserfische + Landtiere (gibt es da einen zusammenhang?)

4. Faktoren die für den Wasserhaushalt der pflanze eine rolle spielen + Fotosynathese (Pflanzen brauchen ja wasser für die fotosynthese)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?