Wie reagiert der Körper wenn man in Ohnmacht fällt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das muß Zufall gewesen sein ,weil wenn man in Ohnmacht fällt ,fällt man da wo man steht es ist keine Zeit mehr während man fällt den Fall abzuschwächen.Das eizige was sein kann und das ist meistens so das sie gemerkt hat das sie ohnmächtig wird und deshalb in die Knie gegangen ist und den Hocker umklammert hat.

Schock und Bewußtlosigkeit ist Wichtig gerade bei Unfälle kann der Körper Schlimmeres verhindern.

Wenn jemand Weiss er Fällt aus dem 8 Stockwerk und er Weiss das da unten Betonboden ist und er weiss das man nichts mehr machen kann, dann wird man Bewustlos um den Aufprall nicht mitzubekommen.

Schock ist bei offnene Wunden gut, weil dann etwas weniger Blutverlust in der Schockphase austritt.

Das Gehirn schaltet nie aus.

Da würde mann Sterben.

Was möchtest Du wissen?