Wie reagiert der Körper auf Säure | Säureattacke?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das heimtückische bei Säure ist eigentlich, dass es bei Angriff überhaupt nicht weh tut. Auch Laugen äzen. Das brennt jedoch sofort wie der Teufel. Die Säre ist heimtückischer und schmerzt erstmal gar nicht. Deshalb unternehmen Betroffene oft nicht sofort die richtige Schritte und versuchen, die Flüssigkeit nur abzuwischen. Damit verteilen sie die Säure noch mehr. Man fällt also nicht gleich in Ohnmacht und hat durchaus noch die Chance, Hilfe herbei zu rufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?