Wie reagieren, wenn Raubtier vor Mensch steht?

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Anders 86%
Verteidigung zeigen 13%
Weg rennen 0%

14 Antworten

Verteidigung zeigen

wenn man etwas zum abwehren dabei hat (du darfst auch brüllen). sonst langsam entfernen und fix im Bus verschwinden (Safaris werden mindestens im Bus durchgeführt) Wanderer und Radfahrer gibts da bloß selten...

Das richtige Verhalten wäre: Niemals große, schnelle, hektische Bewegungen machen oder sogar wegrennen, ruhig bleiben ganz langsam zurück gehen. Ich weiß nicht ob es bei anderen Tieren auch so ist, aber bei Bären hilft es ganz laut zu sein. Also schreien, klatschen...

Ich hoffe ich konnte helfen!

Gruß

Wenn du weg rennst, rennt dir das Tier hinterher, weil es denkt du bist z. B. eine Antilope.

1
Anders

Erst mal würde ich nicht unbewaffnet in der Savanne rumlaufen, wenn ich dort jederzeit einem Raubtier begegnen könnte. Dann würde ich meine Waffe nehmen, und mein Leben verteidigen.

aBeR dU bIsT dOcH vEgAnEr, dAs dArFsT dU dOcH nIcHt !!!11 😏

Du musst auch darauf verzichten, ein Raubtier überhaupt anzuschauen. Das ist konsequenter Veganismus, tut mir Leid :^)

1
@Grendox

Jedes Raubtier das sich mir in den Weg stellt wird die wahre Bedeutung des Wortes "militanter Veganer" lernen. ;-)

3
Verteidigung zeigen

Käme drauf an was für ein Raubtier.

Wegrennen ist definitv immer falsche.

Sich eine Waffe zu suchen wäre vermutlich gut. Stock, Steine o.ä.

Anders

Das größte Raubtier ist der Mensch. Es steht also ein Mensch vor mir in der Savanne.

Sieht er freundlich oder feindlich aus? Kampfsport ist nie verkehrt. Ich würde wohl einen Schritt zurückgehen, mich dann langsam umdrehen und gehen.

Was möchtest Du wissen?