Wie reagieren viele so obwohl sie es doch nicht wissen können?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist meistens ein Hilferuf von den Personen, weil sie keine Liebe bekommen. Bei manchen ist es so krankhaft, das sie anfangen Leuten zu erzählen das sie Suizidversuche starten wollen, daraufhin kommt meist eine Reaktion wie "Nein, wir brauchen dich hier" oder ähnliches. Da macht es klick: Wenn ich Leuten sowas erzähle, krieg ich die Liebe die ich eigentlich will. Und so steigert sich die Sache immer. Passt der Person etwas nicht: Mach das und das oder ich will das und das sonst bringe ich mich um. Und da sind wir bei der Erpressung. Oftmals ist den Leuten ihr Verhalten aber garnicht klar bis sie wieder "gesund" sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Vergleiche sind da, damit man sich in die Person versetzt.

Und ich glaube nicht, dass es dir egal wäre, wenn der Selbstmörder in seinem Abschiedsbrief schreibt : " Ich habe mich umgebracht, weil *needhelp1212* mich nicht geliebt hat"

Nur ein herzloser Unmensch hat dann keine Schuldgefühle. Obwohl diese dann nicht wirklich berichtigt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von needhelp1212
29.09.2016, 16:59

Ist ja nicht meine Schuld wenn sich jemand deshalb unbringt. Und von daher ist es mir egal, bei mir war's ja auch egal.. Zudem würde ich selbst wenn jemand sagt, dass er sich umbringt wenn ich ihn nicht liebe oder annehme ablehnen, wenn ich ihn nicht mag oder will.

0

Wäre mir auch egal, es ist dämlich sich wegen einen umzubringen, meistens macht man das weil man in stich gelassen wurde und mit Selbstmord macht man diese Person ja nicht traurig weil du ihr ja eh wegen dem Stich gelassen Pups egal bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?