Wie reagieren Metalle mit verdünnten Säurelösungen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Edelmetalle reagieren garnicht mit Säuren vorallendingen nicht mit säuren , nur sehr sehr starke Säuren sind dazu in der Lage bspw, Königswasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chemiefreak15
14.11.2016, 20:21

vorallendingen nicht mit verdünnten säuren***

1
Kommentar von Chemiefreak15
14.11.2016, 20:35

weil die ihre elektronen nicht so leicht hergeben wollen , gerne

0
Kommentar von Chemiefreak15
14.11.2016, 20:36

Also die Edelmetalle wollen ihre elektronen nicht so gerne hergeben ,

0
Kommentar von Chemiefreak15
14.11.2016, 20:40

unedle Metalle reagieren weil eine normale brönsted säure wie z.B. die Salzsäure besteht immer aus 2 teilen 1. dem säure rest Ion und einem oder merheren protonen (H+) kommen diese nun mit einem metall inv erbindung reagiert das säure rest ion( ist imemr iene ncihtmetallv erbindung) mit dem Metall zu einem salz die Protnen verbinden sich dann zu einem Wasserstoff molekül z.B. Mg+2HCl->MgCl2+H2

1

"wenig" oder "viel" ist kein Kriterium bei solchen Fragen.
"ob" und "wie schnell" wäre sinnvoller.
Beides ist aber nur sehr oberflächlich.

"wozu" oder besser "zu was" wäre die Krönung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LinnSarma
14.11.2016, 20:13

Stärker? Schwächer? 

0

Was möchtest Du wissen?