Wie reagieren Menschen auf diese Farben?

6 Antworten

Man muss grundsätzlich unterscheiden, dass jede Farbempfindung stets mit wenigstens zwei Gefühlseinstellungen erlebt werden kann, nämlich als Zuneigung und Lust oder als Abneigung und Unlust.

Rot wird lustvoll als kraftvolle Stärke, als begeisterte Liebe und Appetit erlebt. Bei Unlust hingegen ist Rot aufregend, quälend: dann wird seine Stärke als Bedrohung empfunden; dann bewirkt Rot Überreizung und Ekelgefühl, also das Gegenteil des reizenden Appetits.

Farben sind immer eine Sache des Kontexts. Tuerkis neben rot wirkt anders als tuerkis neben weiss, z.B.

Dunkelgrün und türkis: Gelassenheit

Dunkelrot: Alt

Orange: Abstand halten, Vorsicht

Gelb: Streitet gern

Gold: Ablehnen

Terrakotta: Fehlt

Kommt auf die kombination an

Was möchtest Du wissen?