Wie reagieren. Meine beste Freundin wird ausgenutzt?

5 Antworten

Tatsächlich kannst du gar nichts machen. Deine beste Freundin ist verliebt und hofft wahrscheinlich auf mehr als sie von dem Mädchen bekommen kann. Das Mädchen sagt ganz offen, dass sie nicht mehr geben kann als sie jetzt gibt. Das wird traurig enden, deine Freundin wird enttäuscht sein und der anderen vielleicht Vorwürfe machen. Aber wenn sie die Augen jetzt verschließt, ist das ihr Problem - ich kann keine Ausbeutung ihrer Gefühle erkennen.

Die Ausbeutung liegt darin:

Die beiden sind sehr gute Freunde. Das Mädchen sagt ihr, dass sie nicht mehr will. Weiß aber ganz genau dass meine beste Freundin sich verliebt hat und mehr dabei empfindet. Es kommen die ganze Zeit Andeutungen was für ein gutes Paar sie wären,sie kuschelt rum bis zum geht nicht mehr und weiß dabei ganz genau, was sich meine beste freundin erhofft. Das Mädchen denkt nur an sich selbst und achtet null auf die Gefühle meiner besten Freundin.

0
@nai96

Wem sagt sie, dass sie nicht mehr von deiner Freundin will? Doch wohl auch deiner Freundin. Und wenn die Freundin sich dann darauf einlässt, kann man doch den Egoismus nicht nur bei einer sehen. Deine Freundin ist egoistisch genug, zu erwarten, dass, wenn sie nun mal verliebt ist, die andere es auch zu sein hat.

0
@Schuhu

Sie erwartet nichts, gibt sich selbst die Schuld. Ich finde das Verhalten geht gar nicht. Erst recht nicht wenn man sehr sehr gut befreundet ist.

0

Du hast ihr mitgeteilt, was Du denkst. Mehr kannst Du nicht tun. Deine Freundin entscheidet für sich selbst. Sie muss eigene Erfahrungen machen und - sorry - auch mal auf die Schnauze fallen. Dann sieht sie vielleicht klarer. Und ob Du richtig liegst, steht ja auch nicht fest. Du empfindest so. Vielleicht stimmt das jedoch alles gar nicht. Lass Deine Freundin ihr Leben leben. Es gehört ihr. Nicht Dir.

Rede mal ein sehr ernstes Wort mit dem Mädchen das deine Freundin ausnutzt. Mit deiner Freundin reden bringt nichts weil sie nicht realisiert dass sie verarscht wird. Vielleicht merkt sie es doch und kommt nicht dagegen an.

Mein Tipp: rede ehrlich und offen mit ihr. Klar ist es kein schönes und angenehmes Thema aber in einer Freundschaft sollte man auch über solche Dinge reden können. Mach jedoch deiner Freundin keine Vorwürfe, sei verständnisvoll und erzähle ihr nur von deiner persönlichen Ansicht

Das habe ich mehrfach getan. Aber dann bin ich ein A.. chloch, wenn ich das sage :(

0
@nai96

Wenn deine Freundin nicht mit sich reden lässt, dann versuche mal mit der anderen Person (welche deine Freundin ausnutzt) zu reden. Wenn das auch nicht klappt, dann versuch den Dingen erstmal ihren Lauf zu lasse. Klar ist es nicht so schön anzusehen aber mehr als mit den beiden reden kannst du in dieser Situation auch nicht tun

0

sag ihr einfach ... wieso sollte ich dich anlügen , ich habe sie gefragt und sie meinte sie will nichts ernstes mit dir , wir kennen uns doch schon länger als du sie also bitte vertrau mir (wenn sie dir nicht vertraut hast du alles getan und sie muss die Erfahrung durchmachen

Sie weiß ja, dass sie nichts ernstes von ihr will. Lässt sich aber trotzdem so behandeln.

0

Was möchtest Du wissen?