Wie reagiere ich auf Wutanfälle der Mutter?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du weisst, das deine Mutter wieder mal so eine Phase hat, wo sie gemein und beleidigend wird, dann schütze dich davor, dir das anzuhören. Entweder du hörst Musik am PC mit Kopfhörern. Oder du stopfst dir Ohropax in die Ohren, dann hörst du das Genörgel und Geschimpfe von deiner Mutter nicht.

"Hör auf solange am PC zu sitzen", wenn ich das mach, wird sie noch rasender. Sie aber ganz nicht zu hören ist nicht ganz hilfreich, sie liest öfters Zeitung, versteht vieles begrifflich nicht und ich muss ihr das Wort umschreiben.

0

Mich würde mal interessieren was dein Vater da macht oder lebt der nicht mehr bei euch? Sowas geht ja gar nicht. Wie alt seit ihr denn überhaupt?

Bis abends arbeiten, ich bin 17, mein Bruder 14 und meine Mutter 40 Jahre alt.

0
@tommygilbert

Normalerweise müsste dein Vater da mal einschreiten, könnt ihr mit ihm darüber reden? Ich denke auch das deine Mutter ärztliche Hilfe braucht.

0
@schpeck84

Er hat die Situation selbst miterlebt am Frühstückstisch bei Feiertagen, einschreiten tut er nicht,  Kindererziehung sei Frauensache. Sie war mal früher bei irgend einer Kur, den Grund wusste/weiß ich nicht, unsere Tante, die uns als Ersatz betreute, sagte, sie sei überanstrengt.

0

Mutter macht mich krank und zerstört mein Leben

Hallo , ich bin derzeit von meiner Mutter so schlimm behandelt worden dass ich nicht mehr glücklich sein kann . Schon seit meiner Kindheit wusste ich das meine Mutter mich nicht liebt .. Meine Geschwister wurden mehr geliebt und mehr geachtet .. Ob an Geburtstagen , Weihnachten immer . wenn mein kleiner Bruder hungrig von der Schule kam hat meine Mutter immer sofort ihm was gekocht und wenn ich komme interessiert es sie nicht und macht nichts das lief schon seit ich ganz klein bin so ab . Wenn mein Bruder Hunger hatte war es wichtiger als bei mir . An Geburtstagen wurde das von meinem Bruder viel mehr geschätzt als von mir . Meine Mutter sorgt sich immer mehr um ihn z.b wenn er spät kommt macht sie sich sehr sorgen bei mir sogar als ich noch ganz klein war hat sie sich kaum gekümmert . Als ich mir das Bein als Kind gebrochen habe hat sie mich nicht ernstgenommen weswegen wir spät ins Krankenhaus gegangen sind und mein Bein ist bis heute noch bisschen geschädigt und sie hat sich deswegen noch nie entschuldigt sondern eher mir die schuld gegeben . In Hochzeiten , Partys e.t.c macht sie mich immer runter erzählt wie schlimm ich bin und faul und dumm während sie meinen Bruder lobt . Sie interessiert sich nicht über meine Gefühle .. Wenn ich z.b als Kind von jemanden geschlagen oder geschubst wurde hat sie mich nie in Schutz genommen ... Ich will nicht ins Jugendamt da dass sowieso nichts bringen würde und meine Mutter das nur schlimmer machen würde und meine Familien Mitglieder sehen mich jetzt als ziemlich schlecht an seit meine Mutter mich vor allen blamiert hat ... Sie ist nicht mal an meinem 5.Geburtstag erschienen meine eigene Mutter ... Das hat mir das Herz als Kind so gebrochen das ich das niemals vergessen könnte ... Was soll ich tun???? ich bin noch Schülerin und bin zu jung um mir eine Wohnung zu holen

...zur Frage

Zwangsräumung, schwanger und wohin jetzt?

Hallo zusammen. Das ist jetzt wirklich keine Scherzfrage sondern wirklich dringend! Eine Freundin von mir ist im 7 Monat schwanger 22 Jahre alt und wohnt bei ihrer Mutter. Sie hat einen Antrag auf eine eigene Wohnung gestellt, bekommt diese aber nur bewilligt wenn das Scheidungsurteil der Mutter vorliegt, da diese jedoch zu faul war und das Scheidungsurteil nicht mehr findet ist das nicht möglich. (Kopie kann man auf die Schnelle auch nicht holen, da die Mutter in Polen geschieden worden ist.) Jetzt ist das Problem das raus kam, dass die Mutter riesige Schulden hat und seid Monaten auch keine Miete mehr bezahlt hat. Am 8 Dezember ist, deswegen jetzt eine Zwangsräumung. Die Mutter käme jetzt in ein Zimmer mit vielen anderen Leuten und die Tochter in eine Art Mutter Kindheim mit Ausgangssperre ab gewissen Zeiten und psychologischer Betreuung. (Die sie wirklich nicht nötig hat!) Die jüngste Tochter ist in der Lehre und kann für eine Zeit lang bei einer Freundin schlafen.

Hat irgendjemand eine Idee was man jetzt noch tun könnte? Wie man eine Wohnung für die Mutter und die schwangere Tochter organisieren kann oder zumindest ein gemeinsames Zimmer? Wohnort ist München.

Schnelle Rückmeldungen wären echt super!

Vielen lieben Dank!

...zur Frage

Probleme zuhause, was soll ich tun?

Also, ich bin 12 Jahre alt und habe massive Probleme zuhause. Meine Mutter schlägt mich ab und zu und lässt mich so fühlen als wäre ich der schlimmste Mensch auf Erden. Das ganze ist schon so weit gekommen dass ich in der Schule abstürze, einen Psychiater bekomme, Suizidgedanken habe und anfange zu heulen wenn ich esse weil es mich an die Zeiten erinnert an denen meine Mutter mich angeschrien hat und mich miserabel niedergemacht hat (hat dazu geführt dass ich es hasse etwas zu essen, habe angst dass ich deswegen eine Essstörung entwickle).
Zu meinem Vater kann ich nicht hin, er hat nicht das Geld und den Raum für mich und ich will den einzigen Menschen der mich mag nicht unter Druck setzen. Mein Bruder selbst kann mich nicht leiden. Die einzigen Verwandten die ich hab wohnen entweder in Algerien oder Frankreich.
Ich habe keine Ahnung wo ich hin soll, ich kann wahrscheinlich nichtmal meine Probleme beim Jugendamt melden weil meine Mutter eine manipulative Lügnerin ist.
Ich will nicht weitere Jahre warten um ausziehen zu können. Ich habe angst dass ich mir vielleicht bald das Leben nehme.
Bitte sagt mir was ich tun kann, ich will nicht so weiter miserabel leben.

...zur Frage

HILFE Meine Mutter bringt mich noch um!

Hey leute ich halte es echt nichtmehr aus

es geht seid jahren schon so...

abber seiddem ich wieder mit meiner mutter allein unter ein dach wohne ist es ziehmlich schlimm geworden .. Täglich kommen von ihr blöde sprüche wie ich seih faul , letzens kam besuch von ihr dann ging ich in meinem zimmer und dann kam wieder ein spurch " der verkriecht sich jetzt eh wieder " ich könnte noch 1000 provokante sprüche von ihr aufzählen abber das lasse ich lieber ..

sie ist meines erachten echt krank sie putzt jeden tag ihre wohnung muss perfekt aussehen schuhe dürfen nicht im flur stehen sie müssen in meinem mini zimmer stehen , ich bin 17 jahre alt .. die couch muss ich jeden tag für sie sauber machen wenn sie abends ihre chips isst und krümmelt ich koche für sie ich helfe ihr regale aufzuhängen , letzens wollte ich 2 regale aufhängen da frag ich sie ob sie mir helfen kann und sie meint nein .. wenn ich dann ein blöden spruch mal reiße z.b "danke du bist mir echt eine hilfe " kommt von ihr " Ach komm hör auf speer dich in dein zimmer ein und gib ruhe " wenn ich ihr mal nicht helfe motzt sie mindestens 30 min rum egal ob ich nicht in einem raum bin dann redet die mit sich selbst und sagt " wie kann man nur so faul sein " etc .. ich bin etwas dicker als die anderen mache ich mir was zu essen kommt sie an und meint " Fressi Fressi" - " na wieder den kühlschrank plündern" obwohl sie ist selbst übergewichtig ... sie provoziert mich immer und benutz ich mal ihre sprüch heißt es Du bist nur auf konfrontation , wie kann man nur so frech sein , ach seih doch einfach ruhig .. BITTE ich brauche eure hilfe ich bin schon bereits psychisch krank ich bin depressiv kratze mir die haut auf und werde immer dicker , ich bin mir sicher das liegt alles an den umständen hier jeden tag stress .. :(

HILFEE

...zur Frage

Wie hoch ist das Bußgeld bei Schulpflicht (NRW)?

Mein Freund wird einen Monat nach Schulanfang 18 und will nicht weiter zur Schule sondern zur Bundeswehr. Diese haben aber nur ab dem 1.1.2016 wieder was frei und jetzt soll er laut seinen Eltern 1 Jahr Schule wiederholen, da er ja noch Schulpflichtig ist. Jetzt steht eben die Frage im Raum soll er für die Paar Monate nochmal gelangweilt zur Schule gehen und nichts tun oder einfach das Bußgeld bezahlen und sich für den Zeitraum was zur Überbrückung suchen? Frage ist eben wie hoch das Bußgeld für diesen einen Monat ist oder ob er in der Zeit einfach ein Sozialpraktikum machen kann/darf.

PS: Derzeit sind wir zu faul bei der Beratungsstelle anzurufen wegen des schönen Wetters. :P

Danke im Voraus und genießt die Sonne,

Karamelcookie

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit Aquacycling? Tipp für Raum Berlin?

Kennt hier jemand Aquacycling und kann mir was darüber sagen? Kann man das aus einem untrainierten Zustand heraus machen (meine Mutter) oder ist das dann zu anstrengend? Und gibt es vielleicht eine Möglichkeit im Raum Berlin, das einmal auszuprobieren (Wochenendtrip z. Bsp.)?

Meine Mutter hat nämlich über Aquacycling etwas gelesen und hat sich nun in den Kopf gesetzt, das unbedingt mal zu machen. Sie treibt ansonsten derzeit keinen Sport und deshalb wüsste ich auch gern, ob das nicht zu anstrengend ist und eher im Frust für sie endet. Wäre nett, wenn jemand was dazu sagen könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?