Wie re rechnet man die grundfläche eines dreis. Prisma?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke, irgendwie passen die Werte nicht zusammen.

Die Werte von a,b und c passen für ein rechtwinkliges Dreieck, aber wenn a und b kleiner 5 cm ist, kann die Höhe nicht 5 cm sein.

Oder mache ich jetzt einen Denkfehler?

LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von depinnbarger
10.06.2016, 08:00

ich kenne jetzt die Aufgabe nicht, aber ich vermute mit h ist die Höhe des Prismas gemeint. also einen Winkel ausrechnen, über den Winkel die Höhe über c und dann mit der Dreiecksformel die Fläche.

0

dreis. = dreiseitigen? Dann wäre das ganz normal die Dreieckformel (c*hc)/2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?