Wie rausfinden zu welcher Ethnizität man gehört?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich bin nun kein Mediziner, aber so weit ich weiß, kann man sog. "Haplogruppen" bei Menschen unterscheiden, es gibt z.B. Haplogruppen der mitochondrialen DNA, die über die Mutter vererbt werden. Und die Y-Haplogruppen, die über den Vater vererbt werden (Y-chromosomal). Man kann dies anscheinend machen, aber wer das macht, und wie man das machen kann, weiß ich nicht genau. https://de.wikipedia.org/wiki/Haplogruppe

Ethnien sind aber keine Haplogruppen, sondern bestehen (gerade hier in Europa) aus verschiedenen genetischen Gruppen. D.h. bereits lange bevor man von einem "Volk der Franzosen" sprechen konnte, hatten sich die Haplogruppen bereits so stark vermischt, dass hier keine eindeutige Zuordnung diesbezüglich getroffen werden kann.

Es ist also gut möglich, dass ein Franzose genetisch enger mit einem Deutschen verwandt ist, als z.B. mit seinem französischer Nachbar aus derselben Straße. Bereits in der Antike (oder noch vorher) gab es eine hohe Mobilität in Europa (die "Völkerwanderung" ist ja ein bekannter Begriff).

Abgesehen von der Genetik gibt es natürlich die Ahnenforschung, die aufgrund von alten Dokumenten versucht, etwas über die Vorfahren herauszufinden.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?