Wie rasiert ihr euch intim?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mit einem hochwertigen Rasierer mit mindestens 4 Klingen.

Danach etwas After Shafe Balsam.

Also, ich bin zwar eine Frau, aber möchte trotzdem meine Meinung dazu kundtun. 

Ganz haarlos mag ich persönlich nicht (egal ob m oder w). Nur Kinder sind untenrum ohne Haare. Getrimmt und in Form gebracht gefällt mir schon wesentlich besser, Wildwuchs mag ich nun auch nicht. 

Wahrscheinlich erklärt mich jetzt die halbe Nation für verrückt aber ich denke nicht, dass ich damit alleine stehe.

Mummy2 27.05.2016, 22:37

seh ich auch so. ganz "nackt" fühle ich mich nicht wohl...

1

Hallo philippr13d,

ich gehe regelmäßig zur Kosmetikerin und lasse mir den Intimbereich mit Zuckerpaste enthaaren! Bei dieser Art der Haarentfernung, dem sog. Sugaring, wird das Haar samt seiner Wurzel, in natürliche Haarwuchsrichtung entfernt! So können keine Haare abbrechen und später auch nicht einwachsen, was eine Pickelplage vermeidet! Da die Haarwurzel mit entfernt wird, bleibt die Haut auch für längere Zeit schön glatt! Zudem wachsen die neuen Haare nicht als Stoppeln nach, sondern sind dünner, feiner und heller! Anfangs hält das Ergebnis ca. zwei Wochen! Dann wachsen neue Haare nach, die dann ab einer Mindestlänge von ca. 0,3 cm  (meißt nach zwei weiteren Wochen) wieder entfernt werden können. Bei einer regelmäßigen Anwendung vergrößern sich die Abstände und die Haut kann bis zu sechs Wochen  (Abstand zwischen zwei Behandlungen) lang schön glatt bleiben! Natürlich ist diese Art der Haarentfernung nicht gerade billig! Ich ziehe sie aber trotzdem der Rasur vor, da ich eine recht empfindliche Haut habe und über all die Jahre, durchs Rasieren, immer wieder Pickel, Rötungen und Ausschlag bekam. Seit ich mir die Haare mit der Zuckerpaste entfernen lasse, bin ich diese Sorgen nun los! 

Lg. Widde1985

mit Langhaar Rasierer aber 5 mm  Rest lassen

Ich mit einem elektrischen Rasierer. Ich hab zum Glück nie Probleme mit meiner Haut :D

Man nehme ein wenig Wasser, man spritze es in die zu rasierende Zone, man nehme dann eine Rasierklinge und rasiert vorsichtig darüber. Woosh.

Nachher eincremen. Bin weiblich, aber das wird bei mir nicht viel anders sein.

Mit einem Nass-Rasierer. Zuerst mit dem Strich, dann vorsichtig dagegen. Aufpassen dass man sich nichts abschneidet.

Mit freundlichen Grüßen 

Was möchtest Du wissen?