Wie rasiere ich mich richtig - intim?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sich selbst am Po zu rasieren birgt die Gefahr, dass du deinen Anus verletzt.
Das ist es nicht wert. Wirklich nicht.
Eine wirkliche Alternative zum Rasieren, ist es, die Haare einfach zu stutzen mit einer Bartschere.

Beim Glatrasieren verschwindet die Haare von der Oberfläche.
Du hast dann eine Hautöffnung bei jedem Haar, wo Keime eindringen können.
Das tun sie auch. Und so entzünden sich diese kleinen Öffnungen. Picke entstehen.
Oder: Die Öffnung verschließt sich und die Haare wachsen unter der Haut weiter. Kommen nicht raus. So entstehen sehr heftige Pickel.
Kann bis zu einer Art Fistel werden.
Muss dann rausgeschnitten werden, wenn es nicht mehr weg geht .

Da ist das stutzen eine gute Alternative.
Und Haare am Poloch haben wir alle mehr oder weniger.
Männer doch auch.
Das ist keine Schande.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du quälst die Haut an einer der empfindlichsten Stellen deines Körpers, und wunderst dich über rote Punkte? Das sind Hautreitzungen . Winzig kleine Verletzungen die sich entzünden. Daher die Rötungen. Ein wenig leichter geht das mit sog. Enthaarungs Cremes. Du musst aber die Anleitung ganz genau lesen! Und dich auch daran halten. Die Creme darf auf keinen Fall mit den empfindlichen Schleimhäuten in Berührung kommen. Zum anderen überlege doch mal ob das mit 14 unbedingt schon sein muss. Werd doch erstmal etwas älter dann ist das immer noch früh genug. Möchtest du jemanden damit beeindrucken? Wie gesagt ich finde es dafür noch ein wenig zu früh. Denk noch mal drüber nach ob nicht andere Dinge in deinem Leben erst mal wichtiger sind! 😊😉😎

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst Du wie ein kleines Mädchen aussehen? Stehst Du auf Päderasten? Erwachsene haben haben Haare im Genitalbereich. Du wirst Pickel, Eiter und Schnittwunden haben. Das öffnet Infektionen wie Geschlechtskrankheiten und Aids die Möglichkeit, Dich zu infizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von magnum72
10.11.2016, 22:23

Akka2323 Lassen wir die Kirche mal im Dorf. Geschlechtskrankheiten werden durch Geschlechtsverkehr übertragen. Nicht durch " Pickel". Das gilt auch für HIV.

0
Kommentar von Akka2323
11.11.2016, 14:20

Aber durch offene Wunden im Genitalbereich und drumrum.

1

Enthaarungscreme funktioniert gut. Wird sehr glatt und du kannst dich nicht schneiden. Wie diverse Vorposter aber schon geschrieben haben, nicht auf die Schleimhäute bringen.

Aber, livresanje, keine Sorge, falls es doch passiert, stirbst du auch nicht. Es kann halt brennen und ein paar Tage jucken. Probiere es halt aus, dann weißt du es.

Dann noch ein Wort zu den Moralaposteln, die der Fragestellerin ihre persönliche Hygiene vorschreiben wollen:

Wie sich die Fragestellerin ihren Intimbereich gestaltet, ist ganz allein ihr Problem. Und wenn sie glatt schöner findet, seid ihr nicht in der Position, ihr etwas Anderes einzulabern. Unter ihrer Kleidung, in ihrem persönlichen Bereich, kann sie wohl rumlaufen wie sie will. Dazu kommt, dass die Fragestellerin rein juristisch alt genug ist, um Sex zu haben. Dann ist sie auch alt genug, sich glatt zu rasieren, wie das im Übrigen die allermeisten jungen Frauen tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dich nicht rasieren. Lass es lieber bleiben, dann tust du dir auch nicht weh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann benutze Enthaarungscreme. Oder lass dich wachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von livresanje
10.11.2016, 21:59

Kann man sich intim komplett wachsen lassen ?

0

Mach dir eine Schablone und Rasiere drumherum.

Am beste ein I oder ein Dreieck

Das reizt die Haut, meiner erfahrung nach, weniger bei einem Mädchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?