Wie rasiere ich mich im Intimbereich(14y und m)?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo! Dann hast Du wohl gegen den Strich hantiert, manche haben auch individuell eine empfindliche Haut. Die ist dort anders strukturiert als am Kinn. Warum Du das machst ist Deine Sache - mein Ding wäre das nicht.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist es erst einmal dass man lieber viele kleine Züge macht als wenige lange. Außerdem sollte man immer zuerst mit der Haarwuchsrichtung rasieren auch wenn sich das zunächst anfühlt als würde das gar nichts nützen aber es erleichter die Sache. Danach rasiert man ebenfalls mit vielen kleineren Zügen aber natürlich vorsichtig entgegen der Wuchsrichtung. Rasierschaum nicht vergessen, Rasierer öfter zwischendurch unter fließendem Wasser abspülen und lieber in einen qualitativ hochwertigeren Rasierer mit mehr als 3 Klingen , (am besten 5 oder so) investieren anstatt die billigen einwegrasierer mit 2 oder sogar nur 1 Klinge - es lohn sich auf jedenfall :)

und ansonsten regelmäßig machen, denn Übung macht den Meister ;D

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jessiehp
03.12.2015, 04:01

gegen die Haarwuchsrichtung rasieren reizt die Haut ungemeint und kann zu bösen Pickeln führen.. gerade im empfondlichen Schambereich nicht zu empfehlen.. lieber mehrmals in Haarwuchsrichtung, als nut einmal entgegen.. so ist die verletzungsgefäht auch viiieeel niedroger

0

Probiers mal in der Badewanne unter Wasser aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit dem Rasierer nicht umgehen kannst dann Kauf dir haarentfernungscreme für den Intimbereich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blacksuccubus
03.12.2015, 04:11

Is aber recht ekelhaft finde ich, muss jeder selbst wissen ob er diese Schleimig Haarige Creme danach wegmachen will ;D sieht bischen aus wie ein frischer, weißlich cremiger Katzenhaarball und riechen tuts auch nich grad wie Rosenblüten;D

Gruß^^

PS:

soll keine Kritik an deiner Antwort sein ist Natürlich auch eine wirksame Alternative ;D ist nur ein Nachtrag :)

0

Wenn ich mir den Müll hier durchlese von den anderen... lol
Du meinst es ''brennt'' nach der Rasur? Wenn du das meinst, dann kann ich dir versichern, dass das mit mehrmaligem Wiederholen verschwindet. 
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iaskuanswer
03.12.2015, 04:06

Ja genau das meine ich und wie lang brennt das dann so?

0

Verwende einen hochwertigen Rasierer. Ansonsten kann es eben schon mal passieren das was zwickt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist auch nicht ungefährlich sich zwischen den Schamlippen zu rasieren. Ich hab nicht viel und habe dann ne stumpfe Schere genommen und soviel wie ging weggeschschnitte denn alle 2 Tage ne Danke. Versuchs mit Enthaarungscreme wenn du es verträgst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja.. Rassierer nehmen und rassieren.. die übung machts - musst halt nur aufpassen das du dich nicht tief schneidest oder so..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

glatt mit nem nassrasierer, sonst gehts auch mitm elektro. man muss generell aufpassen, dass man den sack und die nudel nicht schneidet. lernt man alles mit der zeit. keine sorge, du wirst dir schon nicht deinen johannes abschneiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iaskuanswer
03.12.2015, 03:40

Mir gehts auch nicht um schnittwunden sondern um den Schmerz wo die haare waren :/ was meinst du mit glatt

0

Schniedel in die linke Hand nehmen, straff ziehen,

und dann mit mindestens 3-Klingenrasierer schnipp-schnapp :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man nehme einen Rasierer, beginnt und vermeidet bestenfalls sich zu schneiden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?