Wie RAM erweitern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Schmitzz1,

Du solltest erst einmal schauen ob überhaupt noch ein Steckplatz für eine Erweiterung vorhanden ist.

Schalte Deinen PC aus und trenne diesen vom Netz, ist es ein Stand PC, so öffne die Seitenwand mit einem Schraubendreher und schaue nach. Sollte noch ein Steckplatz da sein kannst Du diesen mit neuem RAM belegen.

Dazu solltest Du den vorhandenen Riegel sauber ausbauen, mit zum Mediamarkt nehmen und Dir einen in der Dir gewünschten Größe Kaufen. Beachte dabei die Werte des mitgenommenen RAM, selbige sollte auch der neue haben. Beim Einstecken bitte den mit den meisten Gigabyte, dem Prozessor am nächsten installieren.

Ich hoffe Dir geholfen zu haben

Gruß hardty

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du noch Platz auf deinem Mainboard hast kannst du deinen Arbeitsspeicher einfach mit einen beliebigen DIMM erweitern.
Du musst nur darauf achten dass du die richtige Version kaufst. Also wenn dein Mainboard nur DDR3 unterstützt, dann kannst du logischerweise keinen DDR4 RAM verwenden.
Aber von welcher Marke du den Arbeitspeicher kaufst spielt keine Rolle.
Allerdings solltest du auf die Taktrate des schon verbauten RAMs achten, weit verbreitet sind 1600-1866MHz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmitzz1
13.07.2016, 21:11

Also wenn ich den selben nochmal kaufe kann ich nichts falsch machen ?

0

Ich denke es wäre vorteilhaft den gleichen RAM zu benutzen, da es da ja auch verschiedene Takraten gibt. Und die Ramriegel muss man dann einfach nur auf die dafür vorgesehenen Schächte stecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmitzz1
13.07.2016, 21:09

Achso also kann man den als "Laie" ganz einfach selber verbauen ? 

0

Nabend, was hast du denn Überhaubt für ein System ? DDR2 oder 3 Spielst du gerne oder nur Internet ? Das hängt ja von mehreren Faktoren ab .....Motherboard, Grafikkarte, Festplatte SSD oder Serial ATA, Arbeitsspeicher.

Die Rams ( Arbeitsspeicher sollten immer übereinstimmen Latenzzeiten usw. )  2 mal 8 gig ist nicht verkehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmitzz1
13.07.2016, 21:19

Geforce GTX 960
Motherboard Gigabyte  z97-hd3

Intel core i5

DDR3

Ich spiele überaus gerne hehe :)

0

Was möchtest Du wissen?