wie räumt man schnell ein zimmer auf!?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

je schneller du anfängst, desto eher bist du fertig, mach dir das klar.

Also, weg vom PC, flotte Musik aufgelegt, und los geht's.

Vielleicht belohnst du dich, wenn du fertig bist mit einem guten Essen, einem Glas Wein, einer Tasse Kaffee usw. oder was du sonst gerne magst. Das motiviert zusätzlich.

Ganz allgemein rate ich dir, wie meiner 11jährigen Tochter auch:

• nicht einfach alles stehen und liegen lassen, wo man es gerade benutzt hat, sondern gleich wieder an den richtigen Platz verräumen

• erst das aufräumen, was man gerade benutzt/gemacht hat und dann etwas neues rausnehmen/anfangen

• wie beim Lernen auch, regelmäßig 10 - 15 Minuten am Tag - am besten immer zur gleichen Zeit - aufräumen, ist effektiver als wochenlang nichts zu machen und dann stundenlange Endlosaktionen.

Viel Spaß und gutes Gelingen!

:-) AstridDerPu

In einer Ecke von deinem Zimmer anfangen und sich dann herum arbeiten-dann geht es schneller.Vielleicht Fernseher einschalten

geh nicht wahllos drauf zu. überlege wo du was hin haben willst an Dingen. klamotten tue in den wäschekorb. du kannst dich dabei schnell bewegen :-)

Stell es komplett um, also den Schreibtisch an eine andere Stelle oder das Bett anders hinstellen. Dann ist das Chaos zwar erstmal noch größer, aber es macht dann wirklich Spaß, es zu beseitigen!

Emma

Musik laut aufdrehn, mit dem Besen tanzen und das überflüssige in den Schrank!

mach schnell! aufräumen macht keeinen spaß so oer so..

Was möchtest Du wissen?