wie räche ich mich an meiner ex und an ihrem neuen freund

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

wenn du dich rächst und irgend ne schei*e baust.. dann tust du ihr und ihrem neuen eher nen gefallen und machsts ihr leicht, dir dein kind wegzunehmen. sei vernünftig auch wenns nich immer einfach is und reiß dich zusammen. sei deinem kind ein guter vater und rast deiner ex gegenüber auf keinen fall aus. jenachdem wie alt dein kind ist solltest du auch vor dem nicht schlecht über deine ex reden. mach alles vorbildlich und sie werden es nicht schaffen dir dein kind wegzunehmen. das ist schon strafe genug für sie ;)

Rache ist doch eigentlich was für Geistig minderbemittelte. meine Ex hat das mit mir auch versucht und damit nur erreicht das unser Sohn jetzt ins Heim geht weil er ohne das die D o o f e gemerkt hat das er der einzige war auf dessen Rücken sich das abgespielt hat. Aber es gibt ja Gott sei Dank noch Richter die den durchblick behalten oder sich verschaffen.Ich habe selber die Heimunterbringung beantragt um meinen Sohn zu Schützen und ich denke ich habe da gut gehandelt weil die alte sonst nie Ruhe gibt weil das Kind so schlecht wie es klingt das einzige Bindeglied zwischen uns ist. ansonsten will ich mit der alten nichts mehr zu tun haben.Rache ist einfach nur primitiv .

Rache ist nie ein guter Weg,oft trifft es dann einen selbst, kläre das mit dem Jugendamt wegen dem Umgangsrecht, je rachsüchtiger du dich zeigst, um so mehr werden sie ihren Spaß haben. Immer offizielle Wege gehen.

Sich rächen ist ja wirklich nicht eine art die einem hilft...was haste denn davon wenn du dich wie ein kind benimmst ? Wenn wirklich jemand das vom Jugendamt sehen würde weil die beiden genau das erreichen wollten , dann bist du schneller dein kind los als du gucken kannst. Weil du dich falsch verhälst... Also stör dich nicht weiter an die beiden und lass sie reden sie hat sowieso in keinerweise rechte dir dein kind wegzunehmen ;))

Macht Rache wirklich Sinn für dich? Ich würde es an deiner Stelle abhaken und beginnen das eigene Leben zu leben mit einer grossen Verantwortung deinem Kind gegenüber!!!!

rache bringt dich nicht weiter ! du solltest zu deiner ex ein möglichst gutes verhältnis aufbauen ! nur! zum wohle des kindes ! mach das auch deiner ex klar !

Erst einmal, Rächen gibt dir dein Kind nicht wieder, sondern setzt es noch weiter weg. Benim dich ohne Rachegedanken und gehe zu einem RA. Der wird das für dich regeln.

ja aber ich kann doch nicht zulassen das der mir mein kind wecknimmt oder er sagt zu meinem sohn ja schon ich bin dein papa und der kleine ist mein ein und alles und will ihn mir nicht wecknehmen lassen der ist doch erst 2 1/2

Mamsell69 04.10.2012, 13:03

Das Rächt sich für den möchtegern Papa spätestes dann wenn der kleine selber anfängt über seine Herkunft Nachzudenken.

0

Rache ist 5 Minuten süss und ein Leben lang bitter!Du zeigst mehr Stärke und Reife,wenn du dir diesen Gedanken ganz schnell aus dem Kopf schlägst.Es ist nunmal passiert,daran ändert auch deine Rache nichts mehr!Und ein Kind bekommt man nicht so einfach weg genommen,wenn man sich vorbildlich darum kümmert!

Tut mir leid - aber Rache ist einfach kindisch! Und dann hat er auch Recht damit, daß er Dir das Kind "wegnehmen" möchte - ein Kind braucht Vorbilder und starke und integre Eltern - und nicht so einen Kindergarten-Kleinkrieg!

Du musst Dir überlegen:Was Willst Du erreichen?Gut,Du willst Dein Kind oft sehen.Sprich mit der Ex,verhandelt friedlich,dann erreichst Du mehr.Rache geht nach hinten los und Du darfst dann Dein Kind gar nicht mehr sehen.Also reiss Dich zusammen und höre auf meinen Rat.Ich weiss,es tut verdammt weh,es tut mir leid,wenn ein junger Mann so leiden muss.

Es heißt Rache ist nicht gut, aber man sollte den Mneschen der einem Leid zugefügt hat nicht einfach davon kommen lassen... =JMein Lieber wie siehst den eignetlich mit dem Erziehungsrecht aus, zwischen deiner Freundin und dir wenn es ums Kind geht? Schau dort mal nach, ob du da dein Kind dir wohl verdient zurück gewinnen kannst, ich glaube nämlich dein Kind hat so eine Mutter nicht verdient, auf keinster Weise... =)

Du glaubst doch nicht im Ernst, daß dir jemand Ratschläge für deinen Rachefeldzug gibt.

Rache ist dumm und bringt Dich auch nicht weiter. Suche entweder das Gespräch oder schalte einen Anwalt ein, wenn es um Dein Kind geht.

Benehm dich doch erwachsen & sei nicht kindisch

SebKar 14.06.2011, 23:20

DH, sagt alles aus. Bis zu dem "weck nehmen" vom Kind, dachte ich selbst, dass das ein Kind geschrieben hat. Kann es mir kaum vorstellen, dass solche Zeilen von "Erwachsenen" verfasst werden, die auch noch Kinder haben :(

0

Rache bringt dir gar nichts. Kümmer dich um dein Kind. Warum glaubst du, daß er es dir wegnehmen will?

Rächen,is das nich out geworden. Ich find das Kindergeburtstag! lg Ronja

Was möchtest Du wissen?