Wie putze ich meine Brille am besten?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Ich mache es wie die meisten,nur ich nehme heisses Wasser und flüssige Seife. Das heisse Wasser macht die Gläser fast trocken.Mit Toilettenpapier leicht nachpolieren, fertig.

SchwarzeBlume 20.01.2010, 21:38

Heisses Wasser, generell Hitze und auch Dampf zerstören die Hartschicht eines Brillenglases (Kunststoff), diese platzt auf und hinterlässt einen milchigen Schimmer. Ich sage jedem Kunden, der bei mir eine Brille abholt, dass er DAS ja nicht tun soll.

0

ich putze meine brille immer, indem ich einen kleinen spritzer spüli auf die gläser gebe, mit den fingern einreibe und dann mit klarem wasser abspüle. anschließend nutze ich ein fusselfreies geschirrhandtuch. meine brille sieht danach immer top aus :-)

wichtig ist halt echt, dass das küchenhandtuch fusselfrei ist, sonst hast du statt schliere überall kleine fussel - fast genauso nervig ;)

Erst die Gläser unter fließendem Wasser abspülen- lauwarm-, damit Staubpartikel und andere Sachen entfernt werden. Sonst reibt man die als Kratzer ein... Dann einen Tropfen Handwaschseife oder Spüli auf die Gläser und verreiben. Danach unterm Wasserkran wieder abspülen. Dann mit einem sauberen Tuch reinigen. Am besten Kleenex oder Klopapier. Das reicht meist einmal am Tag. Bitte keine feuchten Brillenputztücher verwenden, da der Alkoholgehalt die Beschichtung der Gläser angreift, also die Entspiegelung z.B.

Spülmittel und warmes Wasser und dann mit einem trockenen Tuch (Geschirrtuch) trocknen. Gläser werden wie neu, man braucht keine teueren Brillenputztücher. Wenn man unterwegs ist, geht auch die flüssige Seife, hat den gleichen Effekt.

einfach unter wasser mit einem haushaltsüblichen geschirrspülmittel (kein spülmaschinenmittel!). danach mit einem papiertaschentuch ohne zusätze.

Ich putze sie meistens mit "Brillenputztüchern" aus dem Drogeriemarkt. Wenn es mal nicht anders geht, unter fließendem warmen Wasser mit Flüssigseife. Werden wie neu!

ich bekomme meine auch nie wirklich sauber.. auch nicht mit wasser und spüli... hm naja hole mir immer diese feuchten brillenputztücher von K-classic... die sind eig ganz gut.. zum. kann ich dann was sehen :-D

Hol dir beim Schlecker Brillenputztücher. Die sind leicht feucht und reinigen absolut top. Mache ich auch und bin super-zufrieden damit.

Wenn du ein Mikrofasertuch benutzt und "glasrein" auf die Gläser sprühst, dürfte es nicht schmieren.

Mit einem weichen,feuchten Microfasertuch geht es sehr gut.

Mit Microfasertuch etwas Seife und am ende abledern dat wars

Spülmittel und lauwarmes Wasser

Seit wir Kinder haben, nehme ich immer eins von den Feuchttüchern, die jetzt bei uns packungsweise überall rumliegen. Klappt super und ist viel günstiger als irgendwelche Brillenreinigungstücher. Für zwischendurch am Arbeitsplatz muss auch schon mal die Krawatte herhalten. Geht auch sehr gut. Hauptsache, das Tuch ist fettfrei.

spülmittel trockenputzen u mit fensterglaspray

ich putz meine mit spülmittel und wasser, anschließend trocken polieren - klappt 1 a!

Mit einem Brillentuch "Brillux".

Ultraschallbad^^

Was möchtest Du wissen?