Wie provisonen an % erhält ein Reisebüro bei Verkauf einer Reise?

4 Antworten

Veranstalter anfragen, die werden bei Interesse sicher Margen-Listen zur Grundlage für die Agenturverträge haben. TUI wird nicht für jedes Reisebüro einen schicken, der in Preisverhandlungen tritt.

Die Provisionshöhe wird individuell von Veranstalter zu Veranstalter und von Reisebüro zu Reisebüro ausgehandelt. Dabei spielt der Umsatz eine Rolle.

das verhandeln die mit den jeweiligen hotels, Reise-VA usw. gibt da verschieden deals

Reisebüro vs. Internet?

Ist eine Reise im Internet viel günstiger als im Reisebüro? Wenn ja wieviel Prozent kann man da sparen? Welchen Vorteil hat eine Buchung im Reisebüro?

Bin lange nicht mehr gereist und hab da keinen Überblick mehr...

...zur Frage

Reise im Reisebüro buchen: Wie viel Prozent des eigenen Geldes gehen dann an das Reisebüro ca.?

Ich würde gerne wissen, wie groß der finanzielle Unterschied ist, zwischen Reise selber organisieren und Reise beim Reisebüro buchen. Innterhalb Deutschlands eine Woche, eine Person, max. 300 Euro. Weis jemand was da im Normalfall an Geldern an das Büro abfliesst? DAnke!

...zur Frage

Was tun gegen nervige Verkäufer auf der Straße?

Ich bin zurzeit touri in Istanbul und da wimmelt es nur von so nervigen Verkäufern die Sachen anbieten und beinahe an einem kleben. Ich sage oft no und die verstehen es nicht. Was macht ihr denn dann so?

...zur Frage

Facebook Seite über ein Land erstellen? Touren anbieten?

Hallo. Ich habe zwar einen Gewerbeschein aber bin kein Reiseunternehmer. Auf Anregung eines einheimischen Tour Guides möchte ich eine Facebook Seite und vielleicht auch eine kleine Webseite mit Informationen über dieses Land erstellen, wo sich aber auch Leute melden können sollen um ins Gespräch zu kommen und vielleicht individuelle Touren zu organisieren. Eventuelle Touren endgültig organisieren würde aber der Guide vor Ort und auch das geschäftliche abwickeln. Ich wäre dann quasi Vermittler. Ich weiß grad irgendwie nicht was das für eine Facebookseite wäre, ob das nun ein "Unternehmen" wäre, was es aber nicht ist, denn es ist nicht meine Absicht ein "Reisebüro" zu gründen, oder was anderes. Unter welcher Rubrik würdet ihr bei Facebook so eine Seite reinstellen? Marke oder Produkt? Unterhaltung? Lokales Unternehmen? Organisation? Ich will ja eine "Info" Seite machen, so nach dem Motto "Infos, Tipps und Tours", was wäre das? Und bitte keine Antworten wie "Wenn du keinen Plan hast, dann lass es". Und bitte auch nicht jetzt erst recht spaßeshalber antworten "Wenn du keinen Plan hast, dann lass es". Ich find das einfach eine interessante Idee. Der Tour Guide erhofft sich natürlich das große Geschäft, aber ich weiß, dass ich froh sein kann wenn sich überhaupt in einem Jahr 2 Leute melden. Trotzdem frage ich mich grad wie man das aufziehen kann, wie man das vor allem bei Facebook in die richtige "Rubrik" einstellt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?