Wie programmiert man, dass der Computer eine Zahl erratet durch Zufallsprinzip (Visual Studio 2013) ?

...komplette Frage anzeigen Computer_Zahlenratespeil (Programmiern in C++) - (programmieren, Comuter)

4 Antworten

Der Benutzer wird aufgefordert sich eine Zahl aus einem Zahlenbereich auszusuchen und sich zu merken. Beispielsweise zwischen 1 und 100.
Der unterste Wert ist gleichzeitig eine Variable sowie der obere Wert auch.

Schleife beginnt hier.

Der Computer rechnet hohe_zahl minus niedrige_zahl, dann geteilt durch zwei, ohne Kommastelle.
Der Computer nimmt dieses Ergebnis um die Frage zu formulieren ob dies die gesuchte Zahl ist.

Der Spieler Antwortet entweder mit "gesuchte Zahl ist niedriger", "gesuchte Zahl ist höher" oder "gesuchte Zahl gefunden! Applaus!".

Wenn "gesuchte Zahl gefunden", ist das Spiel vorbei.
Wenn "gesuchte Zahl ist niedriger", dann wird hohe_zahl angepasst.
Wenn "gesuchte Zahl ist höher", dann wird niedrige_zahl angepasst.

Schleife endet hier.

Falls vorher nicht schon die richtige Zahl erraten wurden ist, ist sie spätestens dann vom Computer festgestellt, sobald hohe_zahl und niedrige_zahl den selben Wert haben.

eine random zahl erstellen,

den benutzer in eine while schleife schicken

und mit Switch die Bedingungen und Ereignisse festlegen.

so würde ich das machen ist quasi ein "3" zeiler

mit visual studio meinst du sicherlich in C# (das ist übrigens nicht die einzige sprache die man mit VS programmieren kann)

Nächste interessante Frage

Wo kann ich Visual Studio 2013 zum programmieren downloaden?

Du sollst ein Programm schreiben, mit welchem der Anwender eine Zahl erraten soll!

Die Fragestellung auf dem Bild ist das Gegenteil von deiner Fragestellung.

Was möchtest Du wissen?