Wie Programmiert man 3D Programme?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Okay also Programmieren selber kannst du wahrscheinlich noch nicht nehme ich an?

Das bedeutet das du auf jeden Fall eine fertige 3D Engine verwenden solltest. Diese erledigt nämlich so gut wie Alles technische was man so braucht um 3D Spiele zu entwickeln und bietet einen so eine Möglichkeit bei der Spieleentwicklung sich zu 100% auf den Inhalt konzentrieren zu können statt sich andauernd mit technischen Problemen außeinander setzen zu müssen.  Trotzdem aber, wirst dafür coden müssen. Und mit coden meine ich eben programmieren. Es gibt auch Engines bei denen du nicht einmal code schreiben, jedoch trotzdem programmieren musst. Und zwar mit grafischen Bauelementen die es meiner Meinung nach aber nicht schaffen die Essenz des Programmierens zu vermitteln. Ohne dem Grundverständnis von WIE ein Programm funktioniert wird man nur schwer bis gar nicht an sein gewünschtes Ergebnis kommen.

Um mal ein wenig konkreter zu werden empfehle ich dir eine der folgenden beiden Engines:

  • Unity 3D
  • Unreal Engine

Mit Unreal hast du die Chance die von mir erwähnten Visuellen Programmierung zu verwenden. 

Mit Unity wirst du direkt Code schreiben müssen, hast es aber letztendlich einfacher, da Unity SEHR benutzerfreundlich ist. 

Letztendlich würde ich dir Unity3D empfehlen und zwar aus ein Paar Gründen:

  1. Die Programmierung lernst du nur wenn du es auch konsequent durchziehst. Wenn du es schon konsequent durchziehst, solltest du definitiv Code schreiben lernen statt so viel Zeit in ein System zu investieren welches du nur innerhalb Unreal verwenden kannst. Lernst du in Unity zu Coden, dann kannst du das Erlernte direkt weiter auf Desktopanwendungen, Webapps oder gar andere Spieleengines anwenden.
  2. Unity3D verwendet C#, welches im Gegensatz zu C++ (Unreal) weit aus Einsteigerfreundlicher ist. Außerdem ist C# die (Meinungssache) beste Sprache derzeitig auf dem Markt. (Als Allrounder ;))
  3. Lizensierung. Ich bin mir nicht ganz sicher wie es bei Unreal war jedoch weiß ich das es bei Unity so ist das man die Engine vollkommen umsonst verwenden darf und erst wenn dein Spiel relativ viel Geld rein bringt musst du erst für die Engine zahlen, so dass du dir letztendlich absolut keine Sorgen um Geld machen musst da sich deine Produkte von selbst bezahlen. 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Osaki123
17.05.2017, 15:10

Also erstens... Ich kann Programmieren. In meinem fall mit C++. Zweitens ich möchte keine Spiele programmieren sondern Programme. Also zum Beispiel ein Programm womit man DvDs abspielen lassen kann.

0

Ich nehme an es geht um Spiele, welche Kenntnisse der einschlägigen Programmsprachen wie z. B. C++ hast du? Sind dir Begriffe wie Texturen, Direct 3d und OpenGL geläufig? Dann könntest du ein sog. Game Development Kit verwenden, aber ohne Programmierkenntnisse kannst du davon die Finger lassen, ein Einfaches zusammenklicken geht leider nicht. Aber wenn der Wille da ist, dann kann man das alles lernen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Osaki123
17.05.2017, 14:43

Ich möchte keine spiele machen sondern Programme

0

Hallo , Du Kannst einfach nicht Auf die Schnelle Programmieren du musst Auch Arnung Haben In C++ oder C# oder Java

Ich Würd dir Unity Empfehlen ist eine Super Engine die Kostenlos ist Und Gut Ist Bei dee Pro Version Bei Unity Hast du Das Logo Anfang nicht mehr und Die Oberfläche Verändert sich

LG Niko

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Osaki123
26.05.2017, 23:57

Passt ja :D c++ hab ich gelernt. aber unity ist für spiele.. oder? 

0
Kommentar von Lol1726183727
28.05.2017, 16:02

kannst Damit Auch Programme Programmieren Aber für Spiele Ist Unity Ziemlich Gut 😀 Aber Unreal Engine Ist Auch Gut

0

Ich kann dir C# empfehlen mit Visual Studio als IDE.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du 8 Punkte, die einen Würfel repräsentieren sollen gemäß eines dreidimensionalen Koordinatensystems platzierst, verbindest und anzeigst, hast du schon eine 3D-Anwendung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Osaki123
17.05.2017, 16:34

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?