Wie präsentiere ich meine Facharbeit?

2 Antworten

Also bei uns lief es ungefähr so ab: 

1. Facharbeit schreiben       /ausdrucken

2. Powerpoint Präsentation erstellen, mit Fakten zu deiner FA (wir haben einfach Themen ausgesucht - zb. 

Warum Thema gewählt, Inhalt des Vortrags, 

Was ist *?, Symptome, Heilung, Auslöser, Arten...

Auswertung -  fertig? zufrieden? ...)

3. Text zusammen gestellt (Fakten auswendig gelernt)

4. Stichpunktzettel (nur einzelne Hauptpunkte - 1-, 2-,...)

5. Präsentation () mit Powerpoint (5 - 20 min), Facharbeit (Hefter), Stickp.zettel 

6. Bewertung des Lehrers

Also ich musste eine Präsentation vor meiner eigentlichen Facharbeit halten und habe darüber geredet, warum ich mir das Thema ausgesucht habe, in welche Richtungen ich es ausbauen möchte, welche Themen ich absichtlich ausschließe, welche Ziele ich habe und was ich für ein Ergebnis erzielen will (du kannst hier sagen, was für Ziele du hattest und welche du davon wirklich erreicht hast), welche Bücher ich verwenden werde und warum, ob man eine besondere Herangehensweise verwendet... etc. 

Einfach irgendetwas reden! xD Hauptsache man vergisst eines nicht: Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit! xD

LG Teddy

ah okay danke:D

0

Facharbeit in Religion zur "Theodizee" im Islam und im Christentum

Thema: "Wie sieht der Islam eine Konfrontation mit Leid und Schicksalsschlägen? - Ein Vergleich mit der Theodizeefrage im Christentum" Habt ihr Ideen zum Inhalt oder zur Gliederung? Bitte nicht vergessen Zitate kenntlich zu machen, damit ich keinen Plagiat begehe. MfG Friedrich

...zur Frage

Beruf (/-sbild) oder Studiengang präsentieren?

Ich habe im Computertechnik-Unterricht, wie alle anderen Gruppe-B-Mitglieder, die Aufgabe erhalten einen Beruf, ein Berufsbild oder Studiengang zu präsentieren. Nur weiß ich kaum was erwartet ist, was ich recherchieren muss und wie ich die Präsentation gliedern sollte. Es gibt jedoch zum Glück ein paar wenige Vorgaben, die sozial kompetenteren als mir möglicherweise etwas über die Erwartungen verraten würden:

Dauer des Vortrags: 10-15min

Folien: ~5-20 (20 als absolutes Maximum)

Bewertungskriterien:

  • Inhalt, Vollständigkeit
  • Aufbau (u.a. Titelfolie, Masterfolie)
  • Organigramm (???)
  • Übergänge, Effekte
  • Bilder/Fotos
  • Details
  • Sprache, Vortragshaltung
  • ...

Ich möchte meinen Vortrag möglichst über meinen angestrebten Studiengang halten: Informatik, gefolgt von einem Master in der Anwendungsentwicklung (Nicht Teil des generellen Informatik-Studiengangs und somit der Präsentation).

Ich hoffe hier einige Tipps, Anregungen und Vorschläge zu bekommen, und das hoffentlich in den nächsten Stunden-Tagen, da ich die Präsentation an meinem Geburtstag, den 09.01. halten muss. Vielen dank im Voraus für jede Antwort!

...zur Frage

Facharbeitsthema: Glück

Hallo :)

Ich schreibe in meinem Seminarfach eine Facharbeit. Als Thema habe ich mir ganz allgemein "Glück" ausgesucht. Nun soll ich mir aber eine konkrete Fragestellung ausdenken. Ich hab' schon an "Was ist Glück?" gedacht, aber dass ist so langweilig. Mein Lehrer erwartet da auch ziemlich viel.

Hat jemand von euch ne Idee, wie ich das Thema eingrenzen kann? Mit einer bestimmen Fragestellung?

Danke schon mal. :)

...zur Frage

Wie gute Facharbeit-Präsentation gestalten?

Hallo. Ich muss mich in ein paar Wochen entschieden haben, wie ich meine Facharbeit zum Thema "Anerkennung der Homosexualität" vorstellen möchte. Ein langweiliges Plakat kann jeder machen, ich möchte kreativer sein. Hat jemand eine Idee? Ich meine Ideen in Richtung Skulptur bauen etc., die aber natürlich auch etwas mit dem Thema zu tun haben. Vielen Dank!

...zur Frage

was heißt eine facharbeit verteidigen?

also ich habe eine facharbeit geschrieben und nun soll ich sie verteidigen...was ist das? ist damit das vorstellen gemeint oder noch etwas anderes? was heißt verteidigen? danke schon mal

...zur Frage

Warum strebt der Mensch nach Glück, und ist nicht einfach damit zu frieden, da zu sein?

Die Gier nach Glück, und was sich darunter jeder einzelne auch vorstellen mag, macht ihn nicht glücklich, sondern unleidlich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?