Wie präsentiere ich Erfahrungen im Projektmanagement in einem Bewerbungsgespräch (IT)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde Dir gerne helfen, bräuchte aber weitere Infos: - welche Projekte hast Du gemacht (Volumen, Kosten), - kannst/darfst Du Firmennamen nennen? - hast Du einen Laptop für eine Präsentation zur Verfügung? - je nach dem, auf welchen Job (welches Level) Du Dich bewirbst, vorher Bereitstellung eines Beamers erbitten, falls Du nicht selbst einen hast. Egal ob schriftlich oder per PC/Laptop: 2-3 Projekte kurz tabellarisch skizzieren (was hast Du in welchem Umfang gemanagt): Hast Du Personal- und Budgetverantwortung gehabt? Hast Du Referenzen und /oder Testimonials von den Auftraggebern?

Ich hab eigentlich alles bereits 1x in meinem Leben gemacht. Viele sachen die heute so schoen umschrieben werden sind fuer mich grundlegende vorraussetzungen fuer die Arbeit

Ich hab jahrelang Musikveranstaltungen als Teamleiter betreut das ging vom organisieren der Veranstaltungsraeme ueber das Booking der kuenstler deren planung fuer Anfahrt Abfahrt unterbringung der betreuung Catering technische Sonderwuensche wie z.b. 3ter Plattenspieler ueber die werbung flyer drucken verteilen promomaterial ectr. Sponsoring
bereitstellen der Gastronomischen Infrastruktur ueber Brauerreien (thekenwagen)oder freiem Personal (bedienung) bis zum Doorman der Gesichtskontrolle macht.

0

Ich war selbstaendig hab PC service gemacht von PC-Datenrettung ueber konzeption von Firmen IT-struktur von planung bis zur auslieferung incl zusammenbau installation auch Fehlersuche per Telefon-ferndiagnose bis Web-auftritt webpraesenz von unternehmen

Hab im Einzelhandel einen Getraenkemarkt betreut mit 2 Kassiererinnen bestellung, kommisionierung,Inventur und Monatsabschluss im Prinzip alles was noetig ist um den Laden am laufen zu halten.

0
@pehlankell

Ich hab z.b. für AOL den US-Online Spielebereich in den 90er Jahren mit aufgebaut hab die Foren mit der Skriptsprache Remain programiert und ansprechend gestaltet.....

Ich gehöre irgendwie zu den Leuten die immer 1-2 Jobs gleichzeitig laufen haben meine Personalberater meinen ich habe so viele Firmen bereits in meinem Lebenslauf das es schon fast negativ wirkt.

Ich hab aber durch die vielfalt für mich viele gute Ideen bei den verschiedensten Firmen gefunden.

Ich hab auch schon einen e.V gegründet von der Konzeption bis zu eintragung im Handelsregister mit dem positiven Endergebniss das der Verein den Sozialpreis meiner Heitmatstadt bekommen hat.

0
@pehlankell

Wenn ich erlich bin bekomme ich eine Aufgabe schau sie mir an und setz sie um. Ich bereite mich gerad auf ein Gespräch in Richtung Motorola vor. Die suchen einen Projektkoodinator der für ihre Mobilfunkgeräte was betreut. lt. den berichten was ich mitbekommen hab absatz on 14000 einheiten für Raum Berlin Ich bin auch CB-Funkerund kenn mich insoweit mit der Technik aus ich hab aber irgendwie das ungute gefühl das die Leute zum teil selber nicht wissen was sie suchen b.z.w. wollen.

da ich in letzter zeit öfters nach meine projekterfahrungen gefragt werde (irgendwie strahle ich das aus ) muss ich mich den anforderungen anpassen und auch meinArbeitsleben in der richtigen Form präsentieren. einen Beamer+Laptop hab ich selber zuhaus das stellt das kleinste problem dar

da ich aber vom Lagerarbeiter bis zum Betriebswirt über die praxis schiene komme ist meine art mich auszudrücken machmal nicht so wie es von einem studierten Arbeitskolegen erwartet wird sprich ich gehe die Sachen mit einer geringeren Hemschwelle an hab aber den vorteil ich spreche die Sprache der Mitarbeiter was machmal ein Segen für das Arbeitsklima ist.

das letzte projekt wo ich war Da hab ich einen rollout für den logistischen ableger von Siemens nixdorf mitgemacht wo ich Post und Postbank filialen umgerüstet hab als Mitarbeiter....

tja jetzt hab ich nen krampf im finger ^^

0
@pehlankell

Danke, dass Du einen Krampf in Kauf genommen hast ;-) um zu antworten... Du brauchst tatsächlich Unterstützung in der Erstellung einer Präsentation - denn "Bewerbung" kann man das nicht mehr nennen... Du hast wirklich viel gemacht (Kompliment) und brauchst jetzt jemanden, der das in Form bringt und Unwesentliches rausnimmt. Als erstes: versuche mal, das aufzustellen, was für einen potentiellen Job bei Motorola wichtig sein könnte. Erschlage die Leute nicht mit Deinen ganzen Aktivitäten. Tabellarisch auflisten nach dem Motto: ich habe XXX gemacht und XXX dabei gelernt/bewältigt etc. Dazu solltest Du mal googeln, wie ein (auch sehr umfangreicher) Lebenslauf aussehen könnte, Du sollst ja nix verschweigen. 2. Kennst Du jemanden, der in Rechtschreibung und (!) Stil fit ist, womöglich Deine Präsentation auch noch "aufhübschen" kann? Ich habe gerade wieder etliche Bewerbungen auf dem Tisch liegen, und wenn ich es mal ganz ehrlich sagen darf..., es ist erschreckend, in welcher Aufmachung mir 'was auf den Tisch flattert (von der Rechtschreibung ganz zu schweigen). 3. Du kannst noch so professionell sein, ohne gute Aufmachung läuft nix. Aber - denke auch daran: wenn Du angestellt wirst, kannst Du keinen mehr für Dich schreiben lassen. Will Dir nicht zu nahe treten und habe echt Respekt vor dem, was Du schon alles gemacht hast, aber in leitender Position ist das wichtig (und dafür musst Du nicht studiert haben!!!). Hoffe, ich konnte Dir schon etwas helfen, ansonsten frag' mich gerne ;-)

0
@juliushensel

das sollte nicht das problem sein ich schreibe hier als privatmensch der für sich versucht ein paar infos zu holen

zum schreiben ähm präsentativ gestalten hab ich jemanden ;-) hm ich hab gerad mal 50 % aller sachen aufgeführt wo ich was gemacht hab bei diesen sachen bin ich mir relativ sicher das es helfen kann für dieses spezielle arbeitsangebot .....

dardurch das ich in besten zeiten bis zu 3 tätigkeiten nebeneinander gemacht habe hat sich soviel angesammelt. Ich kann halt nicht zuhause sitzen und jammern wie schlecht das Leben ist sowas wäre unwürdig.

Ich weiss ich muss meine skills in Erfahrung im Projektadministration / Projektmanagement und Leitung von kleinen Projektteams Fähigkeit komplexe Test-Szenarien zu planen Technische, kaufmännische sowie organisatorische Kenntnisse und Fähigkeiten, um alle wesentlichen beteiligten Funktionen eines Unternehmens im Projekt zu führen und zu koordinieren (Technik, Produktmanagement, Controlling, Einkauf) Kenntnisse der wesentlichen Methoden des Projektmanagements rüberbringen das sind wesentliche Bestandteile der anforderungen des Arbeitgebers

Ich denke die auführliche bewerbung ist dazu sogar zwingend notwendig ich hab es aufgegeben Bewerbungsmappen zu senden sowas frisst nur zeit + geld ich bewerbe mich zu 80 % per internet auf dem E-mail weg die restlichen 20 % sind empfehlungen von Leuten die meine Daten haben

1tes anschreiben mit PDF Lebenslauf

und bei positiver antwort 2te mail mit den Arbeitszeugnissen

0
@pehlankell

Habe mit Interesse diesen Mega-Dialog verfolgt. Als IT-Projektleiter (mit entsprechender Ausbildung und Hochschul-Diplom) kann ich dir nur eines noch ans Herz legen: Wenn du kein Papier als Projektleiter vorweisen kannst (muss nicht gleich eine IPMA oder PMI Zertifizierung sein), dann solltest du dich trotzdem mit der Theorie auseinandergesetzt haben. Vor 20 Jahren haben wir Projekte noch einfach so aus dem hohlen Bauch mit gesundem Hausverstand gemacht und die gingen auch sehr gut! Aber heute ist das Thema so weit professionalisiert, dass dies nicht mehr reicht. Besorge dir zumindest einschlägige Literatur und mach dich darin soweit fit, dass du auf einige verfängliche Fragen beim Bewerbungsgespräch die nötigsten "Schlagwörter" (und deren Bedeutung) kennst. Es ist den Aufwand 10-fach wert! Und Arbeitszeugnisse gehören mit dem Lebenslauf in die Bewerbung! Andere Zeugnisse, Weiterbildungskurse etc. muss nicht mit. Aber ohne Arbeitszeugnisse würde ich dich NIE für eine 2.Runde kontaktieren.

0
@suessf

Ich möchte auch erst mal nur einen tab. LL und ein Anschreiben sehen, am liebsten per Mail. Wer sich nicht knackig präsentiert, kommt nicht in die zweite Runde... - Finde ich von daher ok, nicht gleich den ganzen Schmus mitzuschicken. Ehrlich gesagt, mich interessiert auch nicht, wie das Abgangszeugnis war... -
Ich sehe es mit der Professionalisierung genau so. Früher konntest Du als Religionslehrer Riesen-Veranstaltungen organisieren. Auch ein Call-Center konntest Du ohne explizites Wissen aufmachen. Heute gibt's für alles Ausbildungs- und Studiengänge und man hat es sehr schwer, wenn man noch aus der "alten Garde" stammt, zwar alles gemacht hat, aber Kenntnisse im theoretischen Unterbau und in der Methodik nicht belegen kann.

0
@suessf

Ich werde mich wohl auf dem Hosenboden setzen müssen ...... gibt es in richtung Zertifizierung weiterbildungen die sinvoll wären ???

Ich hätte momentan die Möglichkeit über die ARGE einen Bildungsgutschein zu aktivieren da a) ich 30-40 erfolgslose Bewerbungen in den letzten 3 monaten gesammelt habe und b) vor der grossen Wahl rein zufällig Gelder für Weiterbildung freigeworden sind ...

Ist zwar nicht meine bevorzugte Variante aber im moment eine realisierbare Möglichkeit ....

Ich hab Bekannte die sind als Wirtschaftsinformatiker in Neuseland grandios gescheitert weil sie ihre ausbildung nicht in im englishen Sprachraum definieren konnten. als Feldarbeiter haben sie zum schluss geackert .....

0
@pehlankell

Ich möchte auch erst mal nur einen tab. LL und ein Anschreiben sehen, am liebsten per Mail.

Ich geb mal hier n Beispiel

Betreff: Ihre Stellenausschreibung online
... spezifizierung

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich Ihre Anzeige gelesen, Im Rahmen meinem bisherigen Arbeitsleben hatte ich die Möglichkeit, meine Teamfähigkeit, Kooperationsvermögen und Kommunikationsstärke zu erproben und zu festigen. Daher denke ich, daß ich Ihre Anforderungen gut erfülle. Zeugnisse füge ich als Anlage bei.

Ich wäre sehr erfreut über die Möglichkeit zu einem Bewerbungsgespräch.

Hochachtungsvoll ......

Ladies and Gentlemen,

With great interest I have read your job advertisement, As part of my previous working life I had the opportunity, to train my team spirit, cooperation and communication assets. Therefore, I believe that I meet your requirements well. Certificates in order to prove I add as an attachment.

I would be very pleased to get the opportunity for an interview.

Best regards ......

Es ist sicherlich sehr einfach gehalten aber für eine 1te kontaktaufnahme denke ich hat es genug Schwung um nicht sofort gelöscht zu werden .....

0
@pehlankell

Zum Thema Weiterbildung musst Du Dich beraten lassen, weil die Arge lange nicht alles übernimmt. Damit Du weißt, was es gibt, unter den drei Stichworten "Deutsch", "Weiterbildung" und Deiner Region googeln.

Anschreiben: Besser knapp und fehlerfrei, als lang und na ja... Tipps und Hinweise: "Betreff" schreibt man nicht mehr, sonder fett gedruckt den Titel, hier "Bewerbung zum XY, Ihre Anzeige an.. im.." Start ist o.K. Nach "Gelesen" ein ".". "Im Rahmen meines bisherigen Arbeitslebens", nix rettet dem Dativ ;-) ... Teamfähigkeit und Kooperationsvermögen sind vergleichbar, lass' "Koop." weg und füge etwas ein, was verdeutlicht, dass Du auch gut andere Menschen führen kannst... Oder nimmt eine andere Quali von Dir. Vorschlag für eine Ergänzung: "Aufgrund meiner vielseitigen Tätigkeiten arbeite ich mich schnellstens und sehr zuverlässig auch in komplett neue Materie ein. "Hochachtungsvoll" finde ich zu steif, "Mit freundlichen Grüßen" ist doch i.O. Englische Version habe ich nicht angesehen. Wenn Du's machst (warum) muss es fehlerfrei sein!!! Viel Glück!!!!!

0
@juliushensel

Danke!!!!! Greifbare Anregungen sind immer was fantastisches.....

das mit der Formulierung "hochachtungsvoll" hab ich noch aus meinem Elternhaus mein Vater war Jahrgang 1925 er war Studienrat und Kapitän der Hochseefischerrei es wird sicherlich in der heutigen Zeit anders bewertet war aber in diesem Fall als respektvoller Gruss innerhalb eines Anschreibens formuliert.

nach 30 min Google ein resümee...

Ich merke das Leute die mich nicht persönlich kennen aufgrund solcher Details auf den Gedanken kommen können ich meine es nicht recht ernst mit meiner Bewerbung.

darum danke und symbolisch eine tiefe Verbeugung :-)

0
@juliushensel

Den job hat jemand anderes bekommen aber ich weis jetzt wo der Fehler gelegen hat von daher beim nächsten mal besser vorbereitet sein.

0
@pehlankell

Schade, aber irgendwo gibt es für Dich einen AG, der genau Deine Kenntnisse braucht! ...bis dahin würde ich mir, als Ergänzung zum tab. LL, eine Liste machen mit den Aktivitäten, chronologisch sortiert und mit folgenden Kriterien: Auftraggeber, Aufgabe, Budget(verantwortung), Mitarbeiter(verantwortung), Ergebnis. Und dann würde ich bei zukünftigen Bewerbungen 2-3 Engagements herauspicken und etwas genauer beschreiben, es sollte natürlich auf das Anforderungsprofil passen... Also, alles Gute für's nächste Mal!

0

Ein bischen wenig Info zum Thema, erzähl einfach von dem was du gemacht hast. Für was dich diese Arbeit nun besonders qualifiziert, was der neue Arbeitgeber auch brauchen kann, kannst nur du rausfiltern. Solche Projekte kann man besonders gut einfließen lassen wenn man es als Beispiel nutzt wenn man behauptet was gut zu können, z.B. Ich bin sehr teamfähig, das konnte ich in dem Projekt xy besonders unter Beweis stellen, ich hatte dort die Aufgabe ... und das hat zu folgendem Ergebnis geführt.

Die e.V. Gründung würde ich unter soziales Engagement packen und mich ansonsten an den sehr guten Rat von Julius Hensel halten... Deine Personalberater meinten, es wirke schon negativ, wie viele Firmen du durchlaufen hättest - nun, es kommt darauf an, geschickt zusammenzufassen und auszuwählen.

ja ich habe etwas angst mich in detail zu verlieren da hier doch eher der grosse Bogen in der persönlichen entwicklung wichtig ist :-(

0

Bewerbungsgespräch bei Supermarkt Schülerjob was muss ich wissen?

Hey,

ich werde voraussichtlich ein Bewerbungsgespräch in einem Supermarkt haben.

Ich (16) weiß leider nicht was für Fragen kommen werden und was ich da sagen muss.

Hat jemand schon Erfahrungen gemacht und weiß, wie ablaufen wird?

Danke im Voraus.

...zur Frage

wie antworte ich auf: was muss ein Unternehmen Ihnen bieten, damit Sie dies als Herausforderung seh

Ich habe morgen ein Einstellungsgespräch und mir wurden bereits Fragen geschickt, über die ich mir Gedanken machen soll. Wie antworte ich auf diese Frage, so dass ich Sie umhaue?

was muss ein Unternehmen Ihnen bieten, damit Sie dies als Herausforderung sehen ?

...zur Frage

Ich würde gerne...treffen, weil...

Was will der Arbeitgeber dadurch erfahren? Mal davon abgesehen, das ich eigentlich keine Person gerne treffen wollen würde, die ich nicht schon getroffen habe^^

...zur Frage

Bewerbungsgespräch Bestatter

Hossa und guten morje :)

Ich hab diesen Monat ein Bewerbungsgespräch bei einem Bestatter. Ich habe in der hinsicht aber keine Erfahrungen und wollte gerne wiossen was ich zu beachten habe? Was wird er wahrscheinlich fragen? Wie soll ich mich verhalten? Was soll ich anziehen?

Liebe Grüße und einen schönen Montag

...zur Frage

Was sagt man im Bewerbungsgespräch, wenn man "über sich erzählen" soll?

Eine gute Freundin hat morgen ein Vorstellungsgespräch und wir gehen gerade denkbare Varianten an Fragen durch. Was könnte man auf die obige Frage sagen? Was will ein Chef hören, der so was fragt? Hab mich schon lang nicht mehr selbst beworben, deshalb fällt mir da echt nichts ein...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?