Wie präsentiere ich eine Epoche?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist dir keine Eingrenzung der Epoche vorgegeben ??

Ich (!!!) assoziiere mit den 60ern die schönste Zeit meines Lebens - eben die Roaring Sixties. KEINE Epoche wurde von Musik so geprägt wie die Sechziger von Cavern Club (Mersey Beat ---> BEATLES !!!) bis WOODSTOCK (Flower Power) !

Nicht zu vergessen die Studenten-Revolte contra Professoren ("Unter den Talaren der Muff von 1000 Jahren !"), der Prager Frühling, vorher Kuba-Krise (Schweinebucht); Mord an JFK und seinem Bruder Robert (Bob), Martin Luther King, Vietnam-Krieg, Mondlandung und und und...........

D: Februar-Sturmflut 1962 (!!!!!); Goße Koalition (Kiesinger : - ((( ), SPD-FDP-Koalition ab 69 (Willy Brandt) - ach Gott, tausenderlei......................

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne deine Ausarbeitung gelesen zu haben...scheinst du dich eher auf die Geschichte konzentriert zu haben. 

Für mich gehört zu einer Epoche auch noch die Architektur, Literatur, Lebensbedingungen, Wertvorstellungen.

Kannst ja auch mal bei Wikipedia gucken...da steht doch bestimmt auch Einiges.

Dir viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.. wie wäre es mit der jeweiligen dazugehörigen Musikszene der 60er?

z.B. Elvis, Rolling Stones, Beatles usw.

Gruß

autprom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finden den sozialen Wertewandel immer interessant, also Vergleich damals zu heute :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?