Wie portiert man seine Owncloud auf einen anderen Server?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt ein bisschen auf deine Owncloud-Installation an. Im einfachsten Fall wuerde ich ganz persoenlich wie folgt vorgehen:

  • Owncloud auf neuem Server installieren
  • Owncloud-Daten(!) (Datenbank) migrieren
  • Initial einen Vollsync der Echt-Daten machen (rsync sollte reichen, wenn du kein ausgefallenes Storage-Backend benutzt)
  • User auf neuen Server rueberschwenken
  • Nach ner Woche nochmal einen Sync der eventuell aufgetretenen Deltas machen (wieder rsync)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Enifach alles kopieren. Datenbank exportieren, dann neue Datenbank erstellen und einfügen. Dann eifnach genau die gleich Dateistruktur auf dem neuen Server beibehalten und ein wenig in der config datei rumbasteln, fertiog

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jogger23
16.11.2016, 21:58

also auf die "kopieren" Idee bin ich auch gekommen, wenn das mit dem "rumbasteln" genau de rpunkt ist, wäre das das, was mich interessiert...

0

Den "kopieren" Vorgang kannst du dir erleichtern indem du mittels rsync das gesamte Owncloud Verzeichnis zwischen akutellen und neuen Server einfach synchronisierst. Hierbei kannst du auch die Datei Metadaten (Zeitstempel, Permissions etc) beibehalten:

rsync -avzp user@remote.host:/path/to/copy/owncloud /local/path/to/owncloud

a = archive

v = verbose

z = compress

p = preserve mode,ownership,timestamp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?