Wie pink jungs?

6 Antworten

Hallo Angelina,

man mag es ganz einfach sagen: sie lassen das Wasser laufen.

Je nach Situation mögen sie sitzen (auf einem Toilettenbecken am ehesten zu empfehlen), mit dem Stab in der Hand auch stehen (vor einem Urinal, im Freien).

Je nach körperlichen Gegebenheiten, können die Wasser sofort mit viel Flow (wie man sagt) fließen, oder der Flow mag ansteigen, konstant bleiben und wieder abfallen.

Jeder Person - das ist jetzt nicht auf Jungs beschränkt - mag das Fließen unterschiedlich intensiv empfinden und auch mit Gefühlen assoziieren.

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

das willst du nicht wirklich wissen :-D

Bei Freunden, etc. wo die toilette sehr sauber ist pinkel ich im sitzen. Zuhause pinkel ich überwiegend im stehen... Da ich dabei aber die toilette und so alles mit spritzern zusaue, pinkel ich oft in die Dusche. Ich pinkel sowieso immer beim duschen, egal ob bei mir zuhause, bei freunden, öffentliche schwimmbadduschen, wobei ich im schwimmbad auch ins becken pinkel... ja, ich weiss ich bin ein schwein....

Es geht im Sitzen wie im Stehen aber im Stehen kann man schneller enspannen und lospinkeln. Im Stehen kannst es dann auch besser kontrollieren indem du unten am Gliedschaft die Harnröhre abdrückst und mit Druck wieder laufen läßt. Da kannst dann weiter Pinkeln! .-) Unter der Dusche lasse ich es auch gerne laufen. Im Schwimmbad finde ich nicht so toll. Schwimmen ja noch andere Leute in dem Wasser rum und ihr wißt ja daß es manchmal vorkommt und wir ein paar Schluck Wasser schlucken. Igitt :-( wenn ich überlege was da noch alles im Badewasser landet. Pinkeln mit Erektion sieht übrigens geil aus :-)

Einfach laufen lassen natürlich wenn man auf dem klo ist

ich pinkel im sitzen ist gemütlicher man trifft nicht daneben und man kann wärenddesssen zocken außer auf öffentlichen toiletten und in der wildniss da kommt der vorteil des mannes zum einsatz

Das ist voll unfair

1

Was möchtest Du wissen?