Wie pflegt und reinigt man am besten eine Holz-Einbauküche?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn das Holz nicht lackiert sein sollte, ist eine Mischung aus Salz und geruchsneutralem Öl (z.B. Distelöl) zur Reinigung zu empfehlen. Anschließend das ganze gründlich abwischen und noch einmal einölen.

Es gibt mittlerweile sehr gute Fettlöser in Sprühflaschen, die greifen die Holzoberfläche nicht sehr stark an. Danach muss das Holz aber durch Pflegeprodukte wieder geschützt werden.

Hat euch der Händler, von dem die Küche stammt, nicht gesagt und erklärt, wie sie gepflegt werden muss?

Anstatt Rat von Laien (siehe Gasbrenner) zu holen, würde ich die Experten befragen.

Ölen und Wachsen! Karnauberwachsprodukte taugen recht viel. Aber Echtholzoberflächen brauchen immer viel Pflege!

Kenn ich noch nicht, werde ich aber mal versuchen, dankeschön!

0

hast du es schon mal mit pronto, dem reinigungsmittel, probiert? das geht bei mir eigentlich ganz gut.

Danke, versuch ich mal!

0

Was möchtest Du wissen?