Wie pflegt man einen Strandkorb? (Holz und Geflecht (kein Kunststoff))...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach dem Reinigen und Trocknen würde ich ein Silikonspray auftragen. Silikon wirkt auf allen Materialien Wasserabweisend und Farbauffrischend. Schaden kanns jedenfalls nicht.Muss kein teures sein, nur auf einen möglichst hohen Silikongehalt achten.

Kommt auf die Flechtware an: Rattan oder Weidengeflecht? Lackiert oder unlackiert?

Rattanmöbel: Mit einer Mischung aus Seifenlauge und Kristallsalz abbürsten (oder Borax, in Drogerien erhältlich), anschließend mit kaltem Salzwasser abspülen und trocknen lassen. Auf keinen Fall ein Reinigungsmittel verwenden.

Lackierte Weidenkorbmöbel: Mit einer Mischung aus Seifenlauge und Ammoniak abwaschen.

Unlackierte Weidenkorbmöbel:
Mit heißem Salzwasser vorsichtig abbürsten, anschließend gut mit kaltem Wasser nachspülen, so dass sich die Fasern schließen, abtrocknen lassen.

Scharniere regelmäßig ölen; falls der Strandkorb knarzt, liegt das an den ausgetrockneten Naturfasern und sollte sich durch die obige Reinigung bessern. Restliche Holzflächen feucht abwischen und mit Teaköl nachbehandeln.

Hui, da kommt wohl jemand vom Fach, oder ?

0
@DerAufbereiter

Nöö - meine Gebiete sind eher Arbeitsrecht, Personalrecht und Medizin... aber was man so als Hobby hat....

0

Was möchtest Du wissen?