wie pflegt man einen bonsai baum

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bonsaierde sollte sehr durchlässig sein, um Staunässe zu verhindern. Jeder Bonsaihändler hat seine eigenen Hausmischungen, welche in der Regel aus Torf, Lehm und grobem Sand oder einem anderen Zuschlagstoff in unterschiedlichen Zusammensetzungen bestehen. Azaleen und andere Moorbeet-Pflanzen brauchen spezielle Erdmischungen. Ich pflanze meine Bonsai in eine Mischung aus zwei bis drei Teilen Fibotherm (Trockenschüttung aus dem Baustoffmarkt) und einem Teil Kokossubstrat. Das klappt auch. Du siehst: Die Struktur des Substrates ist viel entscheidender als die eigentliche Zusammensetzung.

Düngen kannst Du einen Bonsai entweder mit mineralischen oder organischen Düngemitteln, fest oder flüssig. Ehrlich gesagt, ist es eigentlich vollkommen egal, solange der Baum genug Nährstoffe in einem ausgewogenen Verhältnis bekommt. Wenn Du lediglich einen einzelnen Bonsai hast, gib ihm einfach denselben Flüssigdünger, der bei Euch zuhause auch für die Topfpflanzen genommen wird. Einfach alle zwei Wochen nach Packungsanweisung ins Gießwasser mischen und ab etwa Anfang April bis Ende September gießen.

Wenn Du aber schon ein halbes Dutzend Bäume hast, könntest Du über einen organischen Bonsaidünger nachdenken: http://www.bonsai-info.net/bonsaipflege/organische-streuduenger.htm.

Wenn Du Deine Bäume jährlich im Frühling umgepflanzt werden, wäre auch ein cotierter Langzeitdünger mit einer Wirkungsdauer von etwa fünf Monaten angebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das kommt auf den Baum an, teoretisch könnte man so ziemlich jede Baumart zum Bonsai machen nur manche vertragen das halt besser als andere und deswegen musst du drauf achten welche Art Bonsai du haben willst und dann dich nochmal genauer darüber Informieren.

Hoffe es hilft!! ; )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

als tip um die erde feucht zu halten : den bonsai im topf komplett in wasser tauchen und abtropfen lassen. die techniken um einen bonsai richtig zu stutzen findest du sicher bei google.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hatte mal einen hab ihn aber wie jede andere pflanze auch behandelt ;-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dontknownothin
15.03.2012, 16:54

du "hattest" mal einen...^^

0

was weiches gegen schlagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weissheit
16.03.2012, 18:19

Schade, dass es hier auch für blöde Antworten, oder auch Nichtwissen Punkte gibt!!

0

Was möchtest Du wissen?