Wie pflegt man eine Paprika Pflanze?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich hab meine Pflanzen innen auf der Fensterbank stehen sie tragen das ganze Jahr über Früchte! Sie brauchen viel Wasser und Licht! Ob sie im Winter draussen überleben weiss ich allerdings auch nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wärme, licht (am besten direkte sonne), wasser. frost vertragen paprikapflanzen nicht - man kann sie aber (mit ein wenig glück) im zimmer überwintern, sodass sie im nächsten jahr wieder (oder erstmalig) früchte tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meine im Frühjahr einfach ins Beet gepflanzt. Jetzt tragen sie auch Früchte. Allerdings habe ich bedenken, ob sie die kalten Nächte überstehen. Paprika brauchen übrigens auch sehr viel Wasser, wie Tomaten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Praktisch genauso wie eine Tomatenpflanze!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir machen dieses Jahr auch wieder Paprikapflanzen, dazu nehmen wir einen Topf (Eimer - 10 Liter), machen unten alte Erde vom letzten Jahr rein, dann 1/4 vom Topf mit Mist (geht auch Taubenmist) und dann Kompost (1/4 vom Eimer. Da die Pflanze rein, aber nicht dass die Wurzeln in den Mist kommen, die verbrennen dann.

Den Eimer dann sonnig stellen (Süden ist am besten) und viel gießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

P WIE PAPRIKA (Capsicum annuum)

Familie: Herkunft: Pflege: Bes. Hinweis: Solanaceae Mexiko darf nie austrocknen, heller Platz giftige Früchte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal auf diese Seite

http://www.3sat.de/tips

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?