Wie pflegt ihr trockene Haare?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hab das selbe Problem 😅 meine wollten einfach nicht länger werden. Ich denke dass manche einfach ne schlechtere haarstruktur haben und manche ne bessere. Ich hab meine im winter mit baby shampoo gewaschen und in die spitzen n bissle spülung. Das war super! Wenn sie mal richtig trocken sind lasse ich in den spitzen olivenöl einwirken. 

Jetzt im Herbst benutze ich ein ziemlich teures (was aber lange hält) shampoo und damit läufts eigentlich super. Es heißt System professional color save shampoo bain 1. In so einer rot/pinken verpackung mit SP drauf. Danach sprühe ich wenn sie ein bissle trocken und nicht mehr ganz nass  sind das Gliss Kur hair repair in lila drauf (winter repair espress-repair-spülung) drauf. Omg ich liebe dieses spray!😍 kann ich nur empfehlen! Damit gehen auch die knoten aus den haar und dass sofort und man hat super glänzende haare!:D

Lg und ich hiffe da war was für dich dabei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Shampoo mit warmen Wasser ,Spülung mit kaltem Wasser und 15 cm den Föhn entfernt halten .
Nicht in Handtuch einwickeln ,sondern in Stoff .
Kokosöl ab und zu über Nacht in die Haare .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Meeew 24.09.2016, 10:18

Ich mache Mandelöl in die Haare über Nacht.
Macht das so nen Unterschied? Und würde man das stark riechen, ich mag Kokosnuss  vom Geruch her nicht.

0
Greta1402 24.09.2016, 10:23

Also man riecht es schon .

0

Kann es vielleicht sein, dass du das Shampoo in die Längen und Spitzen gibst? Das solltest du nämlich nicht, da sie dann eben auf Dauer trocken werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Meeew 24.09.2016, 10:19

Ich achte darauf das Shampoo nur am Ansatz zu benutzen und auch nicht viel davon.

0
ItsTheReaL 24.09.2016, 11:01

Hmmm ok, dann weiß ich die Ursache leider auch nicht. :/

0

Vielleicht versuchst du es mit einem anderen Shampoo oder einer anderen Spülung. Oder du lässt die Spülung einfach weg vielleicht ist es so zu viel des guten ;)
Hoffe ich konnte dir helfen
Mayoxo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Meeew 24.09.2016, 10:15

Das Shampoo hatte mir meine Mutter gekauft und das war auch sehr teuer, deshalb wollte ich das erst mal benutzen.
Ohne Spülung fassen sie sie total komisch an :/

0

Wie du deine Haare behandelst klingt schon richtig gut. Massiere doch mal Spitzenpflege ind die Spitzen. Das kannst du ruhig täglich machen. Falls du noch Fragen hast melde dich doch im Haarforum an. Die Mädels dort sind richtig nett, haben viel Erfahrung mit der Haarpflege und helfen dir sicher gerne weiter. Anstatt Spitzenpflege nehmen manche auch Brustwarzensalbe. Ich wünsche dir viel Erfolg beim züchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze nach jedem mal Haare waschen haaröl, würde ich dir auch empfhelen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was nimmst du für ein Shampoo und welche Spülung?

Ich empfehle die Total Repair Extreme Reihe von loreal elvital

Nach dem waschen nehme ich immer Kokosöl in so Spotten. Hilft wirklich. Und falls ich sie föhne, schaue ich dass die Spitzen feucht bleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MeerEA 24.09.2016, 10:10

in die Spitzen

0

1. Shampoo

2.Ich benutze keine selbstgemachte Kur, sondern von Garnier Fructis eine Creme Aufbau Kur zum Ausspülen. SCHADENLÖSCHER. Nach jeder Haarwäsche.

3. Spülung

4. Garnier Fructis Creme Kur ohne Ausspülen. SCHADENLÖSCHER. Nach jeder Haarwäsche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir hat das 'Garnier Wunderöl' super geholfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?