Wie pflege ich sehr trockene Schienbeine?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

die frage ist, was ist die ursache dafür.

hat deine haut zu wneig feuchtigkeit oder produziert sie zu wneig fett, welches die feuchtigkeit einschließt.

auch wnen dir hier einige schon dazu geraten haben mit vaseline oder melkfett zu cremen, würde ich dir dringend davon abraten. beides beruht auf parrafinölen, welche einen labelloeffekt erzeugen. viele kennen es von den lippenpflegestiften, dieser effekt kann aber auch auf anderen stellen auftreten.

diese fette täuschen nur im ersten moment eine besserung vor, führen aber nicht zu einer wirklichen besserung.

am besten versuchst du es mit cremes mit hochwertigen fetten.alverde zB hat eine körperbutter mit macadamie, die ist wirkllich sehr fetthaltig.

um den beiden eingangserwähnten problemen gleichzeitig entgegenzuwirken, cremst du dich am besten direkt nach dem duschen ein. am besten abtrocknen und sofort die creme auftragen, dadurch schließt du die feuchtigkeit, die vom duschwasser stammt in der haut mit ein.

was du auch versuchen kannst, was allerdings für die handtücher etwas eklig ist, ist in der dusche stehend ohne abtrocknen olivenöl auf der haut verteilen und erst danach abtrocknen. die handtücher mußt du dann immer auf 60°C waschen, sonst beginnen sie ranzig zu riechen.

eventuell solltest du auch nochmal die wahl deines duschgels überdenken. wenn es starke tenside enthält und dadurch die haut zu sehr entfettet, verstärkt sie dein problem noch. versuchs mal mit duschgels mit milderen tensiden zB von alverde, alterra, laverra oder anderen naturkosmetika.

Das scheint ein weit verbreitetes Phänomen zu sein.

Ich war am Montag bei der Pediküre - die Fußpflegerin hat nicht nur meine Füße mit Melkfett massiert, sondern hat es diesmal bis zu den Schienbeinen hoch einmassiert. Ich habe den Eindruck, es ist besser geworden - meine Schienbeine sind wieder geschmeidig und die Haut hat einen schönen Glanz - das hält heute noch vor - werde mir Melkfett besorgen und fleissig weiter eincremen.

Schicht Vaseline drauf, ein paar Stunden einwirken lassen und ohne rubbeln abwaschen. hautpflege danach weiterführen mit eine Bodylotion für trockene Haut, das ganze regelmässig wiederholen~

Benutze mal Schwarzkümmelöl Kanukaöl Salbe deren Wirkung ist sehr nachhaltig, sie stabilisiert deine Haut so das sie nicht mehr austrocknet. Apotheke Google sehen.

Siliceacreme- oder lotion aus der Apotheke könnte helfen.

eine Fettige Bodylotion. Oder frag mal bei deiner Apotheke nach.

Täglich eincremen -, oder einen Dermatologen aufsuchen .

Grableuchte 12.09.2012, 09:36

Wenn jeder mit diesem Problem sofort einen Dermatologen aufsucht dann darf man sich nicht wundern dass die Prämien für die krankenkassen ständig steigen.

0
ursula39 12.09.2012, 19:13
@Grableuchte

Mein Großmutter h a t t e solche dünnhäutigen Schienbeine , und war in Behandlung eines Hautarztes !

Meckern sollte der , der Hintergrundwissen hat -, und es mit guten Argumenten widerlegen kann .... :-(( !

0

Was möchtest Du wissen?