Wie pflege ich meine Katzenkinder, also wie viel futter am Tag und ob ich sie waschen oder so soll?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wie alt sind die Katzen- Über 12 Wochen. Dann bekommen sie mindestens 200 g Nassfutter pro Katze. Außerdem würde ich noch gutes Trockenfutter anbieten.Ganz wichtig: Immer frisches Wasser hinstellen.Also ich habe einen Katzentrinkbrunnen, den sie gut annehmen. GEWASCHEN werden Katzen überhaupt nicht. Sie putzen sich selbst sauber. Meine Güte, hast du dich vor der Anschaffung kein bisschen über Katzenhaltung informiert? Es gibt Bücher für Anfänger im Zoofachhandel. Wünsche dir viel Spaß mit deinen beiden. Nicht vergessen im Alter von ca. 6 Monaten kastrieren zu lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Waschen oder bürsten muss man katzen nicht, die sind sehr reinliche Tiere und halten sich selber sauber. 

Bei erwachsenen katzen füttert man normalerweise 2 Packungen Nassfutter (morgens und abends) und zusätzlich noch Trockenfutter. Dazu immer genug Wasser bereit stellen, damit die Tiere trinken können. Wie viel genau man bei so jungen katzen füttern muss weiß ich allerdings nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob sie gewaschen werden wollen, das werden dir die Katzenkinder mit ihren kleinen Krallen wohl schon deutlich beibringen.

Und, wenn das noch "Kinder" sind, ist denn die Katzen-Mami gar nicht mehr dabei ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eggenberg1
30.10.2015, 22:24

auch mit  12  wochen sind kittern eben noch kinder und trotzdem  können sie abgegeben werden 

0

wie alt sind deine  katzenkinder ?  12  wochen , ??  katzenkinder  dürfen bis zum ca  gutem 1/2 jahr  so viel fressen wie sie mögen,denn sie  sind ständig am wachsne. du solltest   ihnen darum  gutes  fleischreiches(70%) aber  getreide FREIES  NASSFUTTER GEBEN . trockenfutter  setzt voraus , dass sie sehr viel trinken, was sie aber niemals tun   und  auf dauer darum nierenkrank werden können ,wennsie erwachsen sind.

 waschen mußt du kien katze  , katzen putzen sich  ständig   säubern sich also  selber . sollte  sich ein junges mal angeschissen haben , dann nimmst du einen  nassen waschlappen setzt  sei auf  ein frotteetuch und machst sie damit sauber--  kannst einige tropfen seifenfreies waschgel  dazu nehmen  ,dann löst sich der kot besser  .anschließend    gut   abtrocknen- auch  etwas  -lauwarm- fönen  und dann viiiiiel  streicheln und trösten .

aber du solltest sie  regelmäßig  bürsten  damit sie sich im erw. alter gut bürsten lassen ohne angst zu haben . kauf dir  für die babys  eine wieche BABYBÜRSTE  später  wenn sie groß sind kannman dann eine  härtere nehmen  .

bürsten macht spass  für  die tiere  ,also  spielerisch  machen  und auch mal ein leckerchen geben -- dazu kannst du mal  trockenfutter  geben !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ernähren rein nass, menge ist einfach. rein was reingeht. das sind kinder, die haben quasi ständig hunger und brauchen auch fast immer was. die wollen in 6 monaten zwischen 3 und 5kg wiegen und um das aufzubauen braucht man futter^^

katzen wäscht man wenn sie was im fell haben was sie selbst nicht schlucken sollen. motoröl, farbe,.. sowas in der art. ansonsten nicht. katzen sind da recth reinlich, die halten sich sehr gut selbst sauber

bürsten kann man machen wenn die katze spaß dran hat. und langhaarkatzen muss man bürsten. ansonsten nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt? Wo ist das Muttertier?

Katzen werden nicht gewaschen. Futter hängt vom Alter ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eggenberg1
30.10.2015, 22:20

kitten  dürfen  bis im knappen 1.lebensjahr  fressen soviel sie  wollen !

0

Wie alt sind Deine Katzen genau. Mit ner Gewichtsangabe ist niemandem geholfen und Dir auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Waschen musst du Katzen überhaupt nicht. Die putzen sich schon selbst.

Kämmen ist nur bei Langhaarkatzen nötig. Kurz - und Mittellanghaarkatzen brauchen das nicht.

Futter: stell ihnen einfach hin (Wasser nicht vergessen!). Katzen fressen nur, bis sie satt sind und hören dann auf. So findest du im Lauf der Zeit von ganz allein raus, wieviel sie wollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?