Wie pflege ich Locken?

2 Antworten

Hallo,

bei mir ist es genau anders, es ist bei mir total wichtig was ich für Produkte benutze, weil manche ziehen meine Locken ganz ''lang'' manche verstärken sie, manche trocknen sie nur mehr aus und bei manchen fetten meine Haare total schnell. Es war total schwer die richtigen Produkte zu finden aber ich habe sie jetzt endlich <3

Shampoo: Franck provost - keratin shampoo

Spülung: Balea schönheitsgeheimnisse - Hafer Spülung

Kur: Olivenöl - lee stafford hair growth Maske

leave in: Alverde Haarspitzen fluid

Ja, also ich wasche meine Haare alle 2 -3 Tage, weil ich festgestellt habe das es für meine Haare gut ist wenn ich sie nicht zu oft aber auch nicht zu selten wasche.

NAch jeder wäsche verwende ich spülung und leave in, 1 mal im Monat verwende ich Olivenöl auf der Kopfhaut und den Haaren, 1-2 mal in der Woche die Maske <3

Sonst kämme ich meine Haare nur vor dem waschen und ja das wars eigentlich <3

Hallo Leonie.

Hm, naja, Haar ist nicht gleich Haar. Ich hab schon viele Shampoo's durch, hab bei mir aber nicht große Unterschiede gemerkt. Allerdings las ich einmal was über Haarpflege, dass ich seither anwende und es hat Wunder gewirkt. Keine Versprechungen dass es bei dir auch gut ausgeht, wie gesagt, jedes Haar ist einzigartig!

Also, meine Haare gehen momentan bis zur Tallie, letztes Jahr hab ich sie etwas gekürzt, sie gingen mir bis zum Po. Ich wasche sie- völlig egal mit was für einem Shampoo, eine Zeit lang Head & Shoulders, dann was von Balea, was von Loreal Elvital, etc. - der springende Punkt bei mir ist, dass ich meine Haare nur auf dem Kopf und im Nackenbereich wasche, da Shampoo an sich IMMER Haare austrocknet, selbst wenn darauf steht, dass es für trockenes Haar ist... Am Kopf waschen, dass man das Fett und Schuppen wegbekommt, beim Shampoo ausspülen läuft das Shampoo ja über die Haarlängen, das reicht an sich aus für eine Reinigung. Ich wasche sie nur Komplett, wenn ich im Dreck war, oder im Salzwasser (Meer, Thermalbad, etc.).

Naja, und bei jeder Dusche Haarspülung nehmen (Kaufe ich auch wie ich gerade Lust und Laune habe) und ab und zu gönne ich mir eine Haarkur- selbst die ist von der billigmarke Kür (von Aldi).

So, jetzt weißt du wie ich es mache. Kannst es ja mal ausprobieren, oder auch lassen, ganz wie du magst. Kann auch sein dass es bei deinem Haar nicht so gut ankommt...

Ach ja, ich föhne meine Haare nie- ich lasse sie immer an der Luft trocknen, Hitze ist nicht gut (weiß ja eigenlich jeder...) Und glätten tue ich auch selten. Und nicht jeden Tag duschen (also kannst du schon, aber jeden Tag Haare waschen trocknet auch aus). Je nachdem wie schnell sie fetten, jeden 2. oder 3. Tag Haare mitwaschen.

Sorry für den halben Roman :D

Grüße Issi

P.S. Wenn du es ausprobierst, würde ich mich freuen wenn du mir ein Feedback gibst :)

Was möchtest Du wissen?